Jetzt auch mobil Kommentieren!

Design-Prototypen: OnePlus '7' mit Kamera-Buckel à la Lumia 1020?

Von Roland Quandt am 19.12.2018 18:18 Uhr
9 Kommentare
Der chinesische Hersteller OnePlus arbeitet nach der Einführung des OnePlus 6T natürlich schon am nächsten Flaggschiff-Smartphone aus seiner Produktion. Jetzt ist ein Foto aufgetaucht, das offenbar direkt in einer Besprechung mit OnePlus-CEO Pete Lau aufgenommen wurde - und einen neuen Design-Prototypen zeigt, der letztlich zum "OnePlus 7" werden könnte.

Das von Twitter-User Ishan Agarwal veröffentlichte Foto wurde ihm eigenen Angaben zufolge von einer anonymen Quelle zugeschickt. Das Bild zeigt anscheinend Pete Lau, Chef von OnePlus, und einige seiner Mitarbeiter bei einem Gespräch zu einem neuen Smartphone mit sichtbar verändertem Design, das definitiv nicht dem OnePlus 6 oder 6T entspricht.

Oneplus 7 Design-Prototyp

Das auf dem Foto gezeigte Design ist offenbar ein Entwurf für ein kommendes OnePlus-Smartphone, das nun von der Unternehmensführung besprochen wurde. Auffällig ist vor allem, dass das Kameramodul auf der Rückseite des Geräts deutlich größer ausfällt, als man es bisher von OnePlus gewohnt ist.

Oneplus 7 Design-Prototyp

Auf dem Bild ist auch zu sehen, dass man wohl schon handgefertigte Prototypen des Geräts entwickelt hat, um die Optik der Rückseite näher unter die Lupe zu nehmen. Der riesige, kreisrunde Kameraauschnitt in der Glas-Abdeckung erinnert so manchen Beobachter sicherlich an das legendäre Nokia Lumia 1020, das wegen seines extrem hochauflösenden 40-Megapixel-Kamerasensors ebenfalls einen sehr großes Kameramodul besaß.

Oneplus 7 Design-Prototyp

Mittig in dem von den OnePlus-Managern besprochenen Kameramodul sitzt offenbar ein breiter Streifen, bei dem es sich um einen Xenon-Blitz handeln könnte, wie er in ähnlicher Form auch beim Lumia 1020 im Einsatz war. Noch ist dies natürlich alles anderes als sicher, wie auch das Design des hier gezeigten Geräts.

So entspricht zwar das Sample, welches einer der Anwesenden in den Händen hält, weitestgehend dem, was auch auf dem Präsentations-Bildschirm zu sehen ist. Doch das rote Gerät auf dem Tisch, bei dem es sich eventuell um einen weiteren Design-Prototypen handelt, weist eine deutlich rundere Formsprache und eine andere Position des Kamera-Buckels auf.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Qualcomm
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz