Microsoft verschenkt 'hässliche Weihnachts-Pullis' mit Windows 95-Logo

Von Roland Quandt am 14.12.2018 11:41 Uhr
47 Kommentare
Microsoft hat es getan. Die Redmonder haben den für manchen ultimativen "Ugly Sweater" eingeführt. Nach der gestrigen Ankündigung hat das Unternehmen tatsächlich begonnen, einen mit einem riesigen, klassischen Windows-Logo versehenen Weihnachts-Pullover zu verteilen.

Was gestern noch als etwas andere Art von "Softwear" angekündigt wurde, wurde inzwischen anscheinend einer recht großen Zahl von Mitarbeitern des Softwarekonzerns zur Verfügung gestellt. Microsoft selbst spricht vom "Windows Ugly Sweater", also vom hässlichen Pullover im Windows-Design. Zwar gibt es mittlerweile unzählige Weihnachts-Pullover mit eigenwilligen oder gar unansehnlichen Designs, doch eine Variante mit Windows-Logo fehlte bisher mit Sicherheit.

Windows Ugly Sweater

Die Pullover sind mit der wohl noch immer bekanntesten Variante des Windows-Logos versehen, die mit Windows 3.1 im Jahr 1992 erstmals Einzug hielt. In leicht veränderter Form diente dieses Logo auch als Erkennungszeichen für Windows NT, Windows 95, Windows 98, Windows 98 SE und sogar noch bei Windows 2000 und Windows Millenium. Es hat also reichlich Historie.
Der neue Windows "Ugly Sweater" ist im Strickpulli-Look gehalten und vorn und hinten jeweils mit dem großen alten Windows-Logo versehen. An den Schultern und den Armen kommt das ebenfalls typische Windows-Blau (oder auch Bluescreen-Blau) in Form von Raute-Mustern zum Einsatz, so dass letztlich eine etwas seltsame, aber für viele Fans sicherlich dennoch interessante Optik entsteht.

Windows Ugly Sweater

Der Pullover kann leider (bisher) nicht im Handel oder über den Microsoft-Store erworben werden. Er ist vielmehr ein Promotion-Stunt des Unternehmens, dessen Social Media-Abteilung eine externe Agentur mit Design und Herstellung des Pullis beauftragt hat. Der Windows-Sweater wurde bisher nur an diverse Mitarbeiter verteilt, ging aber anscheinend auch einer begrenzten Zahl von "Windows-Fans" und sogenannten Influencern zu.

Wer selbst Interesse an dem Pullover hat, muss nach Angaben des offiziellen Windows-Accounts bei Twitter seine Inbox für persönliche Nachrichten im Auge behalten - und könnte mit großem Glück in den kommenden Tagen und Wochen selbst ein solches Kleidungsstück erhalten.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
47 Kommentare lesen & antworten
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz