Jetzt auch mobil Kommentieren!

Apple veröffentlicht iOS 12.1.1 mit neuen Funktionen für iPhone XR

Von Nadine Juliana Dressler am 05.12.2018 20:41 Uhr
8 Kommentare
Apple hat die Freigabe des neuen iOS 12.1.1 Update gestartet. Die Aktualisierung bringt neue Funktionen für das iPhone XR, eine neue Tastenanordnung in FaceTime, einen verbesserten Dual-SIM-Support sowie Fehlerbehebungen mit sich.

So bekommt man iOS 12.1.1

iOS-Nutzer können ab sofort die neue Version 12.1.1 beziehen. Apple hat nun heute nach nur drei Betas das neue Update veröffentlicht. Nutzer können die Aktualisierung ab sofort über die Auto-Update-Funktion beziehen oder das Update selbst anstoßen. Wer die Aktualisierung mit den neuen Funktionen und Verbesserungen schnell erhalten möchte, kann in den Einstellungen nach dem Software-Update suchen und es direkt installieren.

iOS 12


iOS 12

Nach dem Update suchen / Aktualisierung forcieren

Dazu geht man in die Einstellungen / Allgemein / Softwareupdate.

Dort findet man das iOS 12.1.1 Update und kann den Download direkt starten und installieren. So kann man das Update schneller erhalten, als wenn man auf die Update-Benachrichtigung wartet.

Ansonsten erfolgt die Verteilung wie gehabt als Over-The-Air-Update (OTA), je nach den Nutzer-Einstellungen auf iPhone und iPad entweder zur vorgewählten Zeit oder auch direkt bei Verfügbarkeit. Man kann zudem iTunes mit einem PC oder Mac für das Update nutzen und sein iOS-Gerät dort anschließen.

iOS 12.1.1 Release Notes

iOS 12.1.1 fügt Funktionen hinzu und behebt Fehler für Ihr iPhone und iPad. Zu den Funktionen und Verbesserungen gehören:


Fehlerbehebungen beinhalten:


iPhone XS - Neuer Apple-Werbespot zeigt enorme Wachstumsschübe
iPhone Xs & Xs Max vorgestellt Größer, schneller, besser - Alle Details Apple iPhone Xr vorgestellt Alle Details zum günstigsten neuen iPhone
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple iOS iPhone Apple
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz