Jetzt auch mobil Kommentieren!

Hallo Alexa, starte Apple Music! Ab dem 17. Dezember geht es los

Von Nadine Juliana Dressler am 01.12.2018 13:06 Uhr
10 Kommentare
Amazon ist es mittlerweile gelungen, die wichtigsten Streaming- und Service-Angebote auf den Amazon Echo-Geräten zur Verfügung zu stellen. Erst vor kurzem startete eine Kooperation mit Microsoft für Skype, nun folgt Apple mit dem Streaming-Angebot Apple Music.

Amazon Music in Deutschland vor Spotify

Start ab dem 17. Dezember

Amazon hat angekündigt in Kürze auch den Streaming-Dienst Apple Music auf Amazon Echo-Geräte zu bringen. Schon in der Woche ab dem 17. Dezember soll die neue Kooperation starten, wie Amazon im firmeneigenen Blog mitteilt. Apple Music lässt sich dann bequem über die Sprachassistentin Alexa starten. Der Startschuss des Angebots wird zunächst in den USA fallen. Genaue Angaben über die Verfügbarkeit hat der Onlinehandel-Riese allerdings noch nicht veröffentlicht.

Amazon Music Skill API: Musikauswahl wächst

"Musik ist eines der beliebtesten Features auf Alexa - seit wir Alexa vor vier Jahren auf den Markt gebracht haben, hören Kunden mehr Musik zu Hause als je zuvor", erklärte Dave Limp, Senior Vice President, Amazon Devices bei der Ankündigung. "Wir sind bestrebt, unseren Kunden großartige Musikanbieter anzubieten, und seit der Einführung der Music Skill API für Entwickler erst letzten Monat haben wir die Musikauswahl auf Alexa um noch mehr erstklassige Dienste erweitert. Wir freuen uns sehr, dass Apple Music - einer der beliebtesten Musikdienste in den USA - in diesem Jahr den Echo-Kunden zur Verfügung steht."

Win-Win

Für den Nutzer wird es damit immer irrelevanter, für welches "System" man sich entscheidet, um zuhause zum Beispiel Smart Home-Funktionen ebenso wie Musik-Dienste zu nutzen. Interessant ist, wie offen die Groß-Konzerne derzeit miteinander umgehen.

Die Kooperation dürfte für beide Partner ebenso viel Gewicht haben. Apple ist bestrebt, sich gegen andere Streaming-Dienste durch­zu­setzen, und Amazon will mehr Kunden für seine Hardware begeistern.

Apple stellt den Streaming-Dienst Apple Music vor
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
10 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple Smart Home Amazon Echo Amazon
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz