Jetzt auch mobil Kommentieren!

"Glasfaser"-Router FritzBox 5490 erhält Feature-Update auf FritzOS 7.01

Von Nadine Juliana Dressler am 22.11.2018 20:44 Uhr
AVM hat heute eine weitere FritzBox mit dem neuen Feature-Update versorgt: Die FritzBox 5490 bekommt nun auch FritzOS 7.01 und damit unter anderem neue Mesh-Funktionen, den neuen Fritz-Hotspot und Unterstützung für den SIP-Trunk der Telekom.

Wie der Berliner Internet-Spezialist AVM bekannt gegeben hat, steht das neue FritzOS 7 mit seiner Vielzahl an neuen Funktionen jetzt auch für Nutzer einer FritzBox 5490 zur Verfügung. Der Router ist speziell für den Einsatz an Glasfaseranschlüssen entwickelt worden und kam als 5491 zu zahlreichen Providern, die die FritzBox mit ihren Verträgen anbieten. Nun gibt es für das Modell das Update gleich auf FritzOS 7.01. Die Aktualisierung enthält neben den neuen Funktionen damit auch gleich viele Verbesserungen und einige Fehlerbehebungen.

AVM FritzBox 5491 und 5490

Die gesamten Release-Notes inklusive Neuerungen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen in FritzOS 7.01 hat AVM auf seiner Webseite im Support-Bereich veröffentlicht.

Neue Firmware

Dort gibt es auch eine Anleitung für Nutzer, die sich das Update über den AVM-FTP-Server installieren möchten. Die neue Update-Datei "FRITZ.Box_5490.de-en-es-it-fr-pl.151.07.01" steht ab sofort auf ftp.avm.de zur Verfügung und enthält die aktuelle Firmware, die nur für die FritzBox 5490 gedacht ist und nicht für andere Modelle funktioniert.


Neue Funktionen in FritzOS 7.00

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
FritzBox
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz