Jetzt auch mobil Kommentieren!

Apple plante TV-Streaming-Dongle als Alternative zu Chromecast & Co

Von Roland Quandt am 22.11.2018 17:11 Uhr
3 Kommentare
Der US-Computerkonzern Apple soll über die Einführung einer "günstigen" Streaming-Lösung im Stil des Google Chromecast nachgedacht haben. Das Produkt sollte eigentlich einen leichten Einstieg bei Apples schon seit Jahren durch die Gerüchteküche geisterndem TV-Dienst ermöglichen, heißt es.

Wie das US-Portal The Information unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld von Apple berichtet, erwog das Unternehmen die Einführung eines vergleichsweise günstigen Streaming-Dongles für den Anschluss an Fernseher. Während der TV-Streaming-Dient von Apple zwar immer noch in Arbeit sein soll, hat man den Streaming-Stick beziehungsweise -Dongle mittlerweile möglicherweise wieder auf Eis gelegt.

Was aus dem Projekt wurde, weiß nur Apple selbst

Konkrete Details zu dem Apple TV-Stick verriet der Bericht nicht, so dass derzeit unklar ist, ob die angeblichen Überlegungen zu dem Produkt tatsächlich Früchte trugen oder das Vorhaben schlichtweg aufgegeben wurde. Mit Google, Amazon und Firmen wie Roku bieten diverse Firmen bereits eigene Streaming-Dongles an, die meist mit TV-Angeboten kombiniert werden.

Vermutlich würde ein Streaming-Dongle von Apple deutlich günstiger sein als das zu Preisen ab rund 180 Euro vertriebene Apple TV. Die Streaming-Box ist mittlerweile zwar schon seit Jahren zu haben, konnte aber vor allem wegen der hohen Preise im Vergleich zu den Lösungen anderer Anbieter noch keine größeren Marktanteile für sich erobern.

Früheren Berichten zufolge investiert Apple derzeit mindestens eine Milliarde Dollar in die Entwicklung eines Streaming-Diensts, der angeblich im kommenden Jahr vorgestellt werden könnte. Der Konzern hat dazu diverse Filmstudios, Schauspieler und Produktionsfirmen engagiert, die schon seit geraumer Zeit an Serien, Filmen und anderen Inhalten für das bisher noch nicht offiziell vorgestellte Angebot arbeiten.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple TV Smart Home Amazon Fire Amazon
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz