AVM veröffentlicht OS 7.01 für FritzBox 6490 Cable mit neuer Funktion

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] JoIchauch am 20.11. 21:17
+4 -1
Da ich bei UM Kunde bin, wird es wohl erst was um 2020 was werden. Aber Natürlich beschnitten ohne Ende. Also muss ich mir eine eigene Box Kaufen damit ich alle Funktionen auch nutzen kann.
[re:1] aguilucho am 20.11. 21:37
+3 -1
@JoIchauch: Ich habe die Fritzbox vom Provider abgelehnt 5€ im Monat sind echt zu viel. Seitdem ich die Box ausm Laden habe funktioniert diese echt gut und zuverlässig. Updates kommen rechtzeitig. Alles bestens
[re:1] ijones am 20.11. 21:53
+ -1
@aguilucho: Ich bin bei Unitymedia, da muss man die Fritz!Box mitmieten wenn man wie ich mehrere Rufnummern benötigt. Bei mir nutze ich die 6490 lediglich für Internetzugang und Verbindung der verschiedenen Rufnummern. Alles weitere wird über meine 7490 gesteuert.
[re:1] Eagle02 am 20.11. 22:32
+ -
@ijones: nö musst du nicht. Du zahlst zwar trotzdem 5 Euro mehr wegen den Rufnummern aber die Fritzbox musst du nicht nehmen. Sie schicken sie dir halt trotzdem zu nur kannst du sie auch direkt wieder zurück schicken oder sie im Keller verstauben lassen.
[re:1] ijones am 21.11. 10:35
+1 -
@Eagle02: Den Einsendebeleg würde ich aber gut aufbewahren. Ich habe mal vor ein paar Jahren Unitymedia gekündigt gehabt, da kam dann eine Rechnung über 200 Euro für angeblich nicht eingesendete Hardware und Karten.
Zum Glück hatte ich sämtliche Postbelege noch, auch die von zwei Jahren vorher. Nach 5 oder 6 Schreiben (alle an die veraltete Adresse, obwohl ich wegen Wohnungsaufgabe gekündigt hatte) konnten sämtliche Geräte seltsamerweise wiedergefunden werden.
Also wenn du dein Gerät zurückgesendet hast, hebe besser deinen Einsendebeleg gut auf, du wirst ihn vielleicht Jahre später benötigen.
[re:2] MarcelP am 20.11. 22:01
+ -1
@aguilucho: mal jetzt vom Updatethema abgesehen find ich 5 euro/Monat nicht teuer. Das sind 60 euro im Jahr, 120 insg. über 2 Jahre Vertragslaufzeit. Danach bin ich wieder auf DSL gewechselt weil ich mit dem Kabelanbieter unzufrieden war. Dort konnte ich von einer FB 7490 auf eine 7590 upgraden. Auch hier waren es 60 euro für ein Jahr 7490 und nach upgrade erneut nur 60 Euro/jahr. Hätte ich mir alle gekauft wären über 600 euro weg und mindestens die FB 6490 cable nur noch als Netzwerkverteiler/-extender nutzbar.
[re:1] L_M_A_O am 20.11. 22:32
+ -1
@MarcelP: Es geht aber auch günstiger:
https://www.routermiete.de/
[re:1] Launebub am 20.11. 23:59
+ -1
@L_M_A_O: monatlich abbuchung trotzdem 4,99€ ;) Macht nur Sinn wenn man 3, 12 oder gleich 24 Monate bei einmal Zahlung sich leisten kann oder die nicht vorhandene 6490 mieten will.
[re:2] Driv3r am 21.11. 07:37
+3 -
@JoIchauch: Kann ich dir auch nur empfehlen. Ich habe mir auch das Ding im freien Handel gekauft und bin bei UM. Seitdem habe ich den vollen Funktionsumfang und immer die neusten Updates. Dafür fand ich 190€ auch nicht zuviel. Das Ding hält ja viele Jahre.
[re:1] avril|L am 21.11. 07:53
+2 -
@Driv3r: Kann ich nur zustimmen, bin bei Pyur/Telecolumbus und hab mir meine 6490 für 168 € bei MM gekauft. Leider ändert keine Box der Welt wenn die Leitung ab Prime Time so lahm ist das man an die Decke gehen könnte ...
[re:1] Driv3r am 21.11. 09:44
+ -
@avril|L: Das ist dann schade. Bei mir sind die 50mbit immer voll da. Ich denke aber auch wenn bei mir 400mbit angeboten werden, dass 50 dann theoretisch immer da sein sollten. Stelle sich einer vor ich buche 400 und habe unter 50. Da hätte ich längst schon das Sonderkündigugnsrecht.
[re:1] avril|L am 21.11. 11:00
+ -
@Driv3r: Naja ich hab 200 Mbit und zur Prime Time zwischen 5-15 Mbit. Da meine Wohnungsbaugesellschaft einen Vertrag mit denen hat, hab ich keine Wahl und muss den Laden nehmen. VDSL ist bei mir aktuell nur mit 50 Mbit zu haben und selbst die würden bestimmt nicht voll ankommen. Echt zum kotzen.

Was mir aber so richtig auf den Puffer geht ist die Tatsache, das meine 120 Mbit Leitung bei denen ohne Probleme lief, i.d.R. immer Full Speed. Erst auf die Umstellung auf 200 fingen die Probleme an.
[re:2] Driv3r am 21.11. 12:31
+ -
@avril|L: Das ist dann schon echt doof. Und technisch kann die Bandbreite doch dann eig. gar nicht ausgelastet sein wenn vorher 120 immer auf Voll lief. Es sei denn alle haben in der selben Zeit ein Upgrade gebucht...
[re:3] avril|L am 22.11. 17:05
+ -
@Driv3r: Na wer weis, welchen Schalter die umgelegt haben ö.Ö
[o2] weyoun3000 am 21.11. 16:29
+1 -
Bei Vodafone gab's schon seit nem Jahr kein Firmwareupdate für die 6490 mehr. -.-
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies