Jetzt auch mobil Kommentieren!

Datenverlust, Laufwerk-Defekt: Apple tauscht SSD bei MacBook Pro aus

Einen Kommentar schreiben
[o3] pcfan am 12.11. 14:55
+1 -
Da bin ich mal gespannt, was passiert, wenn so was mal bei denen mit fest verlöteten SSDs passiert.
[re:1] New_world_disorder am 12.11. 15:49
+ -1
@pcfan: Das Gleiche ?
[re:1] pcfan am 12.11. 16:06
+1 -1
@New_world_disorder: Eben nicht, da muss das ganze Gerät getauscht werden.
Wird apple sich versuchen mit allen Mitteln zu drücken und Kunden zahlen zu lassen.
[re:1] New_world_disorder am 12.11. 16:09
+ -2
@pcfan: Nö. Apple wird das Gerät tauschen, im Background reparieren und als generalüberholt wieder verkaufen, so wie sie es immer machen.
[re:2] Lordlinux am 13.11. 00:31
+ -
@pcfan: Könnte ich mir jedoch auch vorstellen, dass die Boards zu den Hersteller-Partner gehen und dort neue Chips wieder draufgelötet werden. Lohnt sich jedoch nur wenn die Anzahl groß genug wäre. Ansonsten vermute ich mal, gehen die Boards komplett in die Tonne.
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz