Jetzt auch mobil Kommentieren!

iPhone X Ghost-Touch-Fehler: Apple startet Austausch-Programm

Von Nadine Juliana Dressler am 10.11.2018 11:01 Uhr
23 Kommentare
Apple hat ein neues Austausch-Programm gestartet: Besitzer eines iPhone X können bei Reaktions-Problemen der Displays nun einen kostenlosen Austausch bei Apple erhalten. In der Produktion sind demnach einige fehlerhafte Komponenten ersetzt worden.

Apple hat nun über ein Jahr nach dem Launch und der ersten aufgetretenen Probleme mit nicht oder nur sehr zögerlichen reagierenden Displays ein Austausch-Programm für das iPhone X gestartet (via Bloomberg). Dieser Fehler wurde als iPhone X "Ghost-Touch"-Problem bekannt, das sich auf verschiedenen Wegen gezeigt hat. Auf der Supportseite heißt es zu dem Fehler:


iPhone X Galerie

Apple hat ein Jahr gebraucht, um das Problem anzuerkennen

Der Schritt für die Auflegung des Programms war längst überfällig, denn die Probleme wurden durch die Nutzer immer wieder bemängelt. Jetzt erkennt Apple das Problem endlich an - auch wenn das einige Besitzer jetzt nach dieser langen Zeit mit dem Fehler sicher nicht nur erfreut, sondern auch die Frage aufwirft, warum das Unternehmen nicht schneller gehandelt hat. Nicht jeder Betroffene hatte beim Apple-Support zuvor Hilfe bekommen, nun setzt das Austausch-Programm den Anspruch fest.

Bedingungen für den Austausch

Die Bedingungen für die Inanspruchnahme sind wie immer bei dem Austauschprogrammen von Apple gleich. So dürfen die Geräte keine Schäden haben, die den Wechsel des Displays behindern können, Apple hat dazu bestimmte Vorgaben, die man zum Beispiel auch in einem Apple Store oder beim Telefon-Support vorab klären lassen kann. Das Apple-Austausch-Programm erweitert zudem nicht die standard­mäßige Garantieabdeckung des iPhone X.

Wer den Austausch in Anspruch nehmen möchte muss das in den ersten drei Jahren nach dem Kauf machen, anschließend ist der Anspruch erloschen.
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
23 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz