Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsofts Xbox Games Pass ist trotz billiger Alternative sehr beliebt

Von Nadine Juliana Dressler am 01.11.2018 08:48 Uhr
14 Kommentare
Microsoft scheint mit seinem zunächst von Kritikern als zu teuer und zu unflexibel gescholtenen Angebot Xbox Games Pass bei den Nutzern richtig gut anzukommen. Laut einer Umfrage liegt das Angebot aus Redmond gleichauf mit EA Access, welches aber deutlich günstiger ist.

Xbox-Besitzer mögen das Abo-Angebot Xbox Games Pass. Wie aus der jüngsten Auswertung des Marketing-Unternehmens Newzoo hervorgeht, von der nun das Online-Magazin Fool berichtet, kann der Game Pass nun etwas über ein Jahr nach dem offiziellen Start ähnliche Nutzer-Zahlen aufweisen wie EA Access, dem Pendant von Electronic Arts. Die Zahlen stützen sich zwar nur auf die Statistiken, die Newzoo sammelt, zeigen aber ein deutliches Bild: Demnach haben aktuell acht Prozent der Spieler den Xbox Game Pass und neun Prozent EA Access abonniert. Die Zahlen befassen sich nur mit Nutzern in den USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich.

Weiße Hardware: Microsofts zeigt neue Xbox One X und neuen Elite

Beliebt bei Familien

Laut Newzoo legen derzeit beide Anbieter zu, man erkennt demnach ein Wachstum. Beide Plattformen sind bei Familien beliebt. 14 Prozent der Game Pass-Abos werden von Familien genutzt. 15 Prozent sollen es bei EA Access sein, auch, weil die Abonnements günstiger sind als der Kauf einzelner Spiele.

Angebot und Preis

Microsoft bietet den Xbox Game Pass seit vergangenem Jahr als Abonnement für regulär 9,99 Euro im Monat an. Es gibt neben der 14-tägigen Gratis-Testphase auch immer wieder Sonderangebote und ein günstiges Jahresabo. Dafür stehen den Spielern dann aktuell eine stetig wechselnde Bibliothek mit über 200 Spielen von elf Gaming-Studios zur Verfügung. Man kann sich die Spiele runterladen und nutzen, solange das Abo aktiv ist.

Electronic Arts bietet mit Origin Access für den PC und mit EA Access für die Xbox One das einzige für die Microsoft Konsole vergleichbare Angebot an. Für die Xbox gibt es bei EA derzeit über 50 Titel zur Auswahl. EA Access kostet beim Anbieter 3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr und ist damit die günstigere Alternative für das Konsolen-Abo.
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox One
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz