Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft beweist bei den neuen Windows 10 Codenamen Humor

Von Nadine Juliana Dressler am 31.10.2018 17:33 Uhr
14 Kommentare
Microsoft hat für das im kommenden Frühjahr geplante Windows 10 Feature-Update erstmals in der Reihe der Windows 10-Entwicklungen sein Namensschema für die internen Bezeichnungen geändert. Auf Redstone 5 folgt so 19H1 - doch die fantasievollen Namen sollen schon bald zurückkehren.

Die Entwicklung von Windows im Überblick

Neue Projektnamen

Das berichtet jetzt Mary Jo Foley von ZDNet, die auch schon zwei Kandidaten für die neuen Projektnamen ins Rennen wirft: Vanadium und Vibranium sollen vom Windows-Team gewählt worden sein. Wer sich nun fragt, woher die Bezeichnungen stammen - das eine, Vibranium, ist ein "Fantasie"-Element aus den Marvel Comics, das zweite, Vanadium, ein echtes Metal.

Auf diese Namen soll das Team nun aus einem bestimmten Grund gekommen sein. Zum Anfang des Jahres hatte Microsoft eine Umstrukturierung der Entwickler-Teams vorgenommen.

Windows- und das Azure-Team sind nun in einer Abteilung, und so werden sie in Zukunft auch das gleiche Schema für ihre internen Projektnamen verwenden, erklärt Mary Jo Foley.

Vibranium - besser als andere Elemente

Azure war bisher auf die chemischen Elemente eingeschossen, und wählte Projektnamen wie "Titanium" (Ti).

Das Windows Team soll nun als nächstes statt 19H2 dann den Namen Vanadium gewählt haben. Darauf würde im Periodensystem Chromium folgen, was allerdings schon von Google besetzt ist. Daher hat man dem Bericht zufolge bei Microsoft beschlossen, den Namen des marvelschen Super-Metals Vibranium an die Stelle zu setzen.

Bestätigt ist davon noch nichts. Foleys Quellen sind in der Regel aber gut informiert, daher kann man den Bericht zu dem neuen Namensschema durchaus Vertrauen schenken. Microsoft wollte sich auf Anfrage von ZDNet dazu aber nicht äußern.

Die bisherigen internen Windows 10-Projektnamen


Die Neuerungen im Windows 10 Oktober 2018 Update
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz