Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nintendo Switch: Zehn Millionen Spieler haben Fortnite

Von Christoph Holowaty am 31.10.2018 19:22 Uhr
4 Kommentare
Nintendo hat bekannt gegeben, dass fast die Hälfte aller Switch-Besitzer das Spiel Fortnite von Epic Games und People Can Fly heruntergeladen haben. Epic selbst spricht von 100 Millionen aktiven Spielern auf allen Systemen.

Goldesel Fortnite macht 318 Mio. $ im Mai

Insgesamt hat Nintendo nach eigenen Angaben jetzt schon 22,86 Millionen Nintendo Switch verkauft. Damit hat sich das kostenlose Download-Spiel zu den beliebtesten Games auf der Konsole überhaupt gemausert.

Nur Mario und Zelda können mithalten

Mehr als zehn Millionen Exemplare konnte Nintendo bisher nur von drei Titeln verkaufen. Dabei handelt es sich um Super Mario Odyssey mit 12,17 Millionen, Mario Kart 8 Deluxe mit 11,71 Millionen und The Legend of Zelda: Breath of the Wild mit 10,28 Millionen Exemplaren.

"Der Vertrieb der Nintendo-Switch-Version von Fortnite Battle Royale von Epic Games startete während der E3 im vergangenen Juni, und seitdem hat es sich überall durchgesetzt, nicht nur in den USA und Europa, sondern auch in Japan", sagt Nintendo-Chef Shuntaro Furukawa. "Es hat soviel Fahrt aufgenommen, dass es auf fast der Hälfte der Nintendo-Switch-Systeme weltweit heruntergeladen wurde. Viele Leute spielen das Spiel und erhöhen die Nutzungsrate von Nintendo Switch. Switch ist einzigartig darin, dass die Leute ihre Konsolen mitbringen und miteinander reden können, während sie bei einem Freund oder anderswo spielen."

Fortnite ist kostenlos auf der Switch erhältlich

100 Millionen Spieler weltweit

Fortnite gehört zu den erfolgreichsten neuen Online-Spielen überhaupt. Bereits im August letzten Jahres konnte Epic Games eine Million Spieler erreichen. Im Juni 2018 war dann die magische Marke von 100 Millionen aktiven Spielern geknackt.

So viel Erfolg zieht Neider an. Bluehole, der koreanische Hersteller des ebenfalls massiv erfolgreichen Multiplayer-Spiels PlayerUnknown's Battlegrounds, hatte Epic wegen angeblicher Copyright-Verletzungen verklagt. Der Battle-Royal-Modus und die Benutzeroberfläche von Fortnite seien von PlayerUnknown's Battlegrounds übernommen. Einige Monate später hatte Bluehole die Klage jedoch zurückgezogen.

Fortnite ist mittlerweile für Windows 10, PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One, macOS, iOS und Android verfügbar.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
4 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz