Google Doc Zeitspartrick: Neue Dateien einfach per URL-Aufruf anlegen

Von Nadine Juliana Dressler am 27.10.2018 13:01 Uhr
1 Kommentare
Google hat für sein Office-Paket eine praktische Neuerung vorgestellt: Ab sofort kann man neue Dokumente einfach anlegen, indem man einen Shortcut in Form einer URL von Google aufruft, das mehrfache Klicken für die Erstellung entfällt damit.

Der Internet-Riese Google hat sich dazu einige Domains reserviert, mit denen man ab sofort einfach jeweils ein passendes Dokument erstellen kann. Dazu ist es wichtig, dass man sich mit seinem Google-Konto anmeldet und dann kann es schon losgehen. Das Aufrufen von document.new oder auch doc.new erstellt dann beispielsweise eine neue leere Google Docs-Datei, in der man sofort losschreiben kann. Die URL sheet.new steht für die Excel-Alternative Google Sheets und slide.new für die Powerpoint-Alternative Google Slides. Das Online-Magazin Techchrunch hat die Liste der aktuell verfügbaren Shortcut-URLs aufgelistet.

Das wären:



Google Doc Sortcuts
Ein neues Dokument gibt es jetzt bei Aufruf der URL, zuvor waren ein paar mehr Klicks notwendig

Lesezeichen speichern

Sobald man eine dieser URLs aufruft, wird ein neues Dokument in seinem Google Drive Account angelegt. Man muss es nur noch benennen und kann loslegen. Man spart sich damit ein paar Sekunden Arbeitszeit, um erst beispielsweise Google Docs auf https://docs.google.com/document/u/0/ aufzurufen und dann auf das Symbol für neues Dokument zu klicken. Wer sich die Shortcuts als Lesezeichen im Webbrowser anlegt hat jederzeit einen praktischen Schnellzugriff.

Welche einfachen Shortcuts zum Anlegen neuer Dokumente funktionieren hat der Konzern selbst auch bereits bei Twitter mit einem GIF präsentiert:


Siehe auch:
1 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Google Drive
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies