Jetzt auch mobil Kommentieren!

WhatsApp bekommt Sticker, erste Nutzer sehen die neue Option schon

Von Nadine Juliana Dressler am 26.10.2018 20:16 Uhr
17 Kommentare
Der beliebte Messenger WhatsApp bekommt nun eine weitere, viel gewünschte Neuerung: Demnächst werden Sticker, also kleine Bildchen zum Versenden als Alternative zu Emojis bei WhatsApp mitangeboten. Wann genau das Feature für Alle kommt ist noch unbekannt.

Die WhatsApp Sticker sind dabei nicht nur ein lustiges kleines Extra, sondern auch eine neue Einnahmequelle für das Facebook-Unternehmen. Denn wie man es auch bereits von anderen Messengern kennt, wird WhatsApp die Möglichkeit bieten, spezielle Sticker-Sets zu kaufen. Wie hoch die Preise in Deutschland ausfallen werden, ist dabei noch nicht bekannt. Fest steht nur, dass der Konzern kostenlose Sticker ebenso anbieten will wie kostenpflichtige.

WhatsApp Sticker

Verteilung nach und nach - nicht alle Nutzer bekommen die Sticker auf einmal

WhatsApp hat die Neuerung für den Messenger heute selbst in seinem Blog mitgeteilt, zuvor gab es aber schon entsprechende Gerüchte.

"Sticker werden in den kommenden Wochen für Android und iPhone verfügbar sein. Wir hoffen, dass sie dir gefallen!" heißt es jetzt. Einen genauen Termin gibt es also für die Einführung noch nicht. Wie bei vielen Funktionen dürfte das Ganze nicht unbedingt nur an ein App-Update gekoppelt sein, sondern zudem mit einem nach und nach zur Verfügung stehenden Server-Update zusammenfallen. Die neuen Sticker würden dann nicht gleich allen Nutzern gleichermaßen zur Verfügung stehen, so kennt man es auch von anderen Aktualisierungen.

Erste Nutzer können "stickern"

Das würde sich auch mit passenden Medienberichten decken. Laut einem Bericht der Newsseite WhatsApp Beta Info hat das Unternehmen bereits damit begonnen, die neue Funktion für erste Nutzer bereitzustellen.

WhatsApp Beta Info hatte die Sticker bereits in einer Android-Version ausgemacht. Erste Android-Nutzer können demnach bereits Sticker empfangen und versenden. Bei iOS sieht es dem Bericht nach so aus, dass die Verteilung eher langsam läuft, so die Newsseite WhatsApp Beta Info.

Jeder Zweite telefoniert per WhatsApp und Co.

Download WhatsApp für Android: APK-Version Download WhatsApp Desktop: Neuer Windows-Client für beliebten Messenger Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
17 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
WhatsApp
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz