Fallout 76: Bethesda veröffentlicht offizielle PC-Systemanforderungen

Von Christian Kahle am 26.10.2018 15:12 Uhr
1 Kommentare
Die Spieleentwickler von Bethesda bereiten derzeit den Start des Beta-Tests für das Endzeit-Rollenspiels "Fallout 76" auf dem PC vor. Dieser soll dann in der kommenden Woche starten und rechtzeitig vor dem Wochenende bekommen die Nutzer nun mitgeteilt, an welcher Stelle ihr Rechner vielleicht noch eine Nachrüstung benötigen könnte.

Schon seit Dienstag können die ersten Tester auf das Spiel zugreifen. Da sich die Probephase bisher aber auf Microsofts Spielekonsole Xbox One beschränkte, mussten noch keine Systemanforderungen beachtet werden. Das ändert sich nun aber, wenn das Game auch auf dem PC installiert werden soll. Hier kann davon ausgegangen werden, dass die nun genannten Werte auch für die Endfassung des Spiels Gültigkeit haben werden.

Die gute Nachricht dabei: Kaum jemand muss befürchten, aufgrund von zu schwachen Leistungswerten ausgeschlossen zu sein - zumindest gilt dies, wenn man ein Gerät besitzt, das sich so halbwegs als Gaming-PC bezeichnen lässt. Damit das Spiel wenigstens gestartet werden kann, benötigt man Folgendes:

Fallout 76 - Gemeinsam mit Freunden das Ödland der USA erkunden

Minimale Systemanforderungen für Fallout 76:


Damit man die neue Produktion allerdings in voller Pracht genießen kann, sollte es dann doch etwas mehr sein:

Empfohlene Systemanforderungen für Fallout 76:


Die Beta für den PC wird dann am kommenden Dienstag starten. Allerdings werden die Tester dann nicht durchgängig nach Belieben in der Fallout-Welt unterwegs sein können. Erst einmal wird es immer wieder mehrstündige Öffnungszeiten geben, die allerdings stets zu den Bürozeiten der Bethesda-Entwickler stattfinden - wodurch die registrierten Nutzer hierzulande an den frühen bis späten Abend gebunden sind.
1 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz