Jetzt auch mobil Kommentieren!

Qualcomm will Smartphones bald mit 32 Watt & mehr laden lassen

Einen Kommentar schreiben
[o1] noneofthem am 24.10. 22:28
+6 -
Jetzt noch Akkus, die länger halten und das auch dauerhaft und alles ist gut.
[re:1] Farbrausch2003 am 24.10. 22:56
+4 -
@noneofthem: na mal sehen was Samsung in Petto hat nachdem so groß der Superakku "vorgestellt" wurde..
[o2] nipos am 25.10. 11:53
+ -
Wie wenig Geduld haben manche Menschen eigentlich?
Ich nutze ganz bewusst immernoch mein 0,7A Netzteil,wenn moeglich sogar den Computer.
Wenn ich heim gekommen bin,gehe ich am gleichen Tag nicht oft nochmal weg,also brauche ich das Handy den ganzen Tag nicht mehr.
Es hat stundenlang Zeit,um zu laden und zwar so langsam wie moeglich.
Irgendwo hab ich vor einiger Zeit mal gelesen,dass langsames Laden besser fuer die Haltbarkeit des Akkus ist.
Also wenn ich sowieso Zeit habe,kann ich doch noch ein paar Ladezyklen zusaetzlich mitnehmen.
Diese Schnellladetechnik waere nach dieser Ansichtsweise sehr kontraproduktiv.
[re:1] JonteE am 25.10. 14:05
+1 -
@nipos: Das ist deine eigene Anwendungsweise, es ist schön, dass es für dich funktioniert, aber viele sind eben den ganzen Tag auf der Arbeit und kommen mit 20%-30% Restakku Zuhause an. Wenn man dann aber nochmal ausgehen möchte, ist es Vorteilhaft, wenn das Smartphone in den 20 Minuten in denen man sich Fertig macht, nochmal was isst etc. auf 60% aufläd.
[re:1] bLu3t0oth am 25.10. 16:11
+ -
@JonteE: 30% in 20mins schaffste doch auch jetzt fast schon mit normalen Ladegeräten.
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz