Jetzt auch mobil Kommentieren!

Bis zu 3 GBit/s bei G.fast: AVM bietet Fritzbox 7583 über Provider an

Von John Woll am 23.10.2018 15:01 Uhr
13 Kommentare
Da hat sich AVM aber Zeit gelassen: Nachdem die Vorstellung bereits Anfang des Jahres erfolgt war, wurde jetzt die Verfügbarkeit der Fritzbox 7583 angekündigt. Als erstes Modell bringt diese eine Unterstützung aller DSL-Technologien von VDSL, Vectoring, Supervectoring bis hin zu G.fast mit.

AVM zeigt beim Branchen-Event sein nächstes Router-Modell

Unter der Überschrift "Das sind die neuen AVM-Router" hatten wir schon im Februar über drei neue Router-Modelle berichtet, die das Unternehmen für das Jahr 2018 angekündigt hatte und mit denen man eine Abdeckung alle wichtigen Bereiche erreichen wollte - darunter auch die Fritzbox 7583. Rund acht Monate später will AVM jetzt im Rahmen des Berliner Broadband World Forum (BBWF) vom 23. bis 25. Oktober dieses Modell genauer vorstellen und kündigt die Verfügbarkeit über Provider an.

AVM FritzBox 7583

Wie das Unternehmen in seiner Ankündigung schreibt, zeichnet sich die Fritzbox 7583 vor allem durch die Multifunktionalität im Bezug auf DSL-Anschlüsse aus. "Von VDSL, Vectoring, Supervectoring 35b bis hin zu G.fast mit 106 MHz und 212 MHz können Netzanbieter die neue Fritzbox in allen DSL-Ausbaustufen bei ihren Kunden einsetzen", so das Unternehmen. Dank "Dual Line Interface" soll das Gerät durch das Bündeln der DSL-Technologien (Bonding) außerdem entsprechend höhere Datenraten ermöglichen.

Bis zu 3 GBit/s sind drin

Wird nur ein DSL-Kanal genutzt, kann die Fritzbox 7583 laut AVM Downloadraten von bis zu 300 MBit/s bei Supervectoring 35b und 1,5 GBit/s bei G.fast (212 MHz) erreichen. Kommt das Dual Line Interface zum Einsatz, ist hier eine Verdopplung möglich, also bis zu 600 MBit/s bei Supervectoring 35b bzw. 3 GBit/s bei G.fast (212 MHz). Im Anschluss findet ihr die Besonderheiten im Überblick und alle technischen Daten in einer Tabelle:


Technische Daten zur Fritz!Box 7583
Modem 1x RJ-45, VDSL2/​ADSL2+, Annex Q
WAN 1x 1000Base-T
LAN 4x 1000Base-T
Telefon 2x analog, 2x ISDN, 6x DECT
Wireless WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac/​h, simultan
Übertragungsrate 800 Mbps (2.4GHz), 1733 Mbps (5GHz)
Sicherheit 64/​128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
Antennen intern
Anschlüsse 2x USB 3.0
Leistungsaufnahme keine Angabe (Betrieb)
Abmessungen 240 x 175 x 75mm
Besonderheiten MU-MIMO, WLAN on/​off-Schalter, DLNA, IPv6, VPN passthrough (IPSec), VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/​4G), TPC/​DFS, VDSL2-Vectoring (Profil 17a), VDSL2-SuperVectoring (Profil 35b), G.fast
Herstellergarantie fünf Jahre
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
13 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
FritzBox
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz