Jetzt auch mobil Kommentieren!

Spätestens mit dem Samsung Galaxy S11 kommt das Klinkenstecker-Aus

Von Witold Pryjda am 11.10.2018 10:46 Uhr
93 Kommentare
Der koreanische Hersteller war bisher eine Art Bastion in Sachen Klinkenstecker. Denn obwohl Rivale Apple seit bereits einer ganzen Weile auf einen solchen 3,5-Millimeter-Anschluss verzichtet, hat Samsung dem klassischen Kopfhöreranschluss bisher die Treue gehalten. Das wird auch noch eine Weile so bleiben, doch auch bei Samsung scheinen die "Klinkentage" gezählt zu sein.

Gerüchte, wonach das Ende des Klinkenanschlusses auch bei Samsung droht, gibt es seit bereits Jahren, bisher hat sich der Galaxy-Hersteller aber nicht zu diesem Schritt entschlossen. Das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben, doch auch bei Samsung scheint der klassische 3,5-Millimeter-Kopfhörerstecker ein Ablaufdatum zu haben.

Das will jedenfalls das koreanische Medium ET News in Erfahrung gebracht haben, die Seite gilt als eine der zuverlässigeren Portale des Landes. Laut dem Bericht wird das Aus derzeit vorbereitet, frühestens im Herbst 2019 könnte es das erste Topmodell von Samsung ohne Klinkenstecker geben.

Galaxy Note9: Samsungs neues Smartphone im Hands-on

Ab dem Galaxy Note 10

Denn das Galaxy Note 10 könnte das erste Flaggschiff sein, das auf einen solchen Port verzichtet. Ganz dürfte die Entscheidung in Bezug auf das Note 10 aber noch nicht gefallen sein. Denn als "spätester" Termin für das Aus wird die Veröffentlichung der Galaxy S11 genannt, das Nicht-Stylus-Flaggschiff ist für Anfang 2020 zu erwarten.

Stattdessen wird - wenig überraschend - ab dem Note 10 oder Galaxy S11 nur noch ein USB-C-Port verbaut. Wer seinen bisherigen Kopfhörer verwenden will, der wird wohl oder übel zu einem Adapter greifen müssen, der zwischen USB-C und Klinkenanschluss "vermittelt". Dieser Adapter wird sicherlich oder zumindest hoffentlich, dem Smartphone beiliegen.

Der Vorteil einer Streichung dieses Ports ist für die Hersteller klar: Man gewinnt dadurch wertvollen Platz und kann die Geräte dadurch dünner und leichter machen. Alternativ kann man ihn für zusätzliche Komponenten oder größere Akkus nutzen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
93 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz