eSIM-Chaos bei Vodafone: Problem mit Aktivierung bei neuen iPhones

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Thunderbyte am 27.09. 20:37
+2 -2
Die 5€/SIM sind vorsintflutlich (da ist O2 mit 10 Sims definitiv vernünftig dabei). Technisch funktionieren eSIMs (bei mir Apple Watch) wunderbar bei der Telekom.
[o2] djgholum am 27.09. 20:47
+3 -1
lieber werde ich eine echte Dual Sim aus Apple Store Hongkong bestellen und fertig.
[o3] User2018 am 27.09. 20:51
+5 -2
Es herrscht also Chaos, weil eine Beta-Version (noch) nicht unterstützt wird.
Redaktion, Ihr kennt die Disclaimer von Beta-Software, oder?
[re:1] floerido am 27.09. 22:08
+7 -5
@User2018: Der Kunde würde gerne eine beworbene Funktion auch gerne beim Kauf nutzen.
[re:1] J3rzy am 27.09. 23:17
+2 -2
@floerido: bei einem Beta-Softwarestand sollte man da allerdings nicht volle Unterstützung voraussetzen. Dafür ist es halt eine Beta und keine final Version
[re:1] floerido am 28.09. 05:54
+3 -4
@J3rzy: Das war eher darauf bezogen, dass Apple ein unfertiges Produkt ausliefert. Bei der Vorstellung wird das Feature mit großen Tönen beworben und jetzt wird es erstmal nur im Beta-Bereich nachgeliefert. Dem unbedarften Nutzer ist dieses egal, bzw. er bekommt das mit dem Beta-Stand nicht mit. Er nimmt vom Event mit, dass das Gerät dieses Feature hat, also möchte er es auch benutzen.
[re:1] Rumpelzahn am 28.09. 05:56
+4 -2
@floerido: bei der Vorstellung hat man gesagt, dass diese Funktion mit einem späteren Update im laufe des Jahres verfügbar ist. Der KUNDE der jetzt sein Gerät hat, kann gar nicht darauf zugreifen, wenn er nicht freiwillig eine Beta nutzt.
[re:2] höioufehiöohg am 30.09. 18:00
+ -2
@User2018: Stimmt doch alles nicht.... technisch funktionierten sowohl die Telekom eSIM-Profile schon im iPhoneXs(max) und sogar die Vodafone eSIMs... trotz anders lautender Meldungen bei Teltarif (die haben früher auch genauer recherchiert).
Wers nicht glaubt, hier die Screenshots einer Vodafone eSIM Aktivierung im iPhoneXs:
https://forum.vodafone.de/t5/Mobilfunk/VF-Red-klasische-SIM-in-eSIM-für-IPhone-Xs-umwandeln-wie-geht/td-p/1758025/highlight/false
Einzig schläft bei Vodafone der "Vertrieb"... denn es kann Dir im Moment niemand sagen, welche Tarife auf eSIMs überhaupt umgestellt werden können. Wahrscheinlich werden nur die Red XL und der Black-Tarif (für schnäppchenhafte 200Euro/Moant) auf eSIM umgestellt werden können ;-) - denn wer sich ein iPhone für 1300 Euro leistet, der kann auch knapp 2000 Euro/24Monate (für den XL) zahlen, oder ??? :-)
[o4] noneofthem am 28.09. 01:49
+2 -2
Wieder typisch für Deutschland. Geräte mit eSIM gab es vor den neuen iPhones schon zu kaufen, aber keiner außer der Telekom kriegt das halbwegs gebacken. Das wird noch lustig, wenn 5G kommt...irgendwann.
[re:1] My1 am 28.09. 07:18
+5 -
@noneofthem: ach bis dahin ist sicher auch der BER fertig.
[o5] höioufehiöohg am 30.09. 17:47
+ -2
Angeblich funktioniert die Vodafone eSIM im iPhoneXs - laut Vodafone Forum
https://forum.vodafone.de/t5/Mobilfunk/VF-Red-klasische-SIM-in-eSIM-für-IPhone-Xs-umwandeln-wie-geht/td-p/1758025/highlight/false
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies