Jetzt auch mobil Kommentieren!

Dunkler Modus für WhatsApp auf Smartphones endlich in Arbeit

Einen Kommentar schreiben
[o2] skrApy am 16.09. 09:49
+2 -
suess <3
[o4] MancusNemo am 16.09. 12:02
+4 -2
Dacht das hätten die schon längst. Telegramm jedenfalls hat es schon lange. Haha.
[re:1] gettin am 16.09. 16:55
+3 -1
@MancusNemo: Erschreckend - Whatsapp klaut nur noch von Telegram. Ist ja nicht die einzige Funktion. Allerdings sind die Funktionen bei Telegram meist weiterhin besser umgesetzt, weil auch Leute dahinter stehen, die an das Produkt glauben. Facebook hat Whatsapp kaputt gemacht. Null Innovation seitdem.

Nutze beide Messanger aber so ziemlich jedem, dem ich Telegram empfohlen hab, is bei Telegram hängen geblieben.
[re:1] MancusNemo am 16.09. 17:31
+ -
@gettin: Yup kenn ich. Außer bei der Barrierefeiheit, da pennt Telegramm, leider. Talkback bleibt stumm. Man muss es dann im Browser aufm Smartphone benutzen, aber das wollen die Leute einfach nicht, die es betrifft :( obwohl ich das nicht verstehen kann...
[o5] freakedenough am 16.09. 12:46
das vermisse ich seit meinem wechsel von windows phone auf android sehr, dass es in den settings keinen switch mehr gibt hell/dunkel der sich auf alle apps auswirkt (abgesehen von perversitäten wie instagram welches 1:1 portiert wurde)
[re:1] c[A]rm[A] am 16.09. 13:09
+1 -
@freakedenough: leider kam ich nicht in den genuss eines windows phone aber kann es nachvollziehen. im browser nutze ich seit längerem eine dark reader erweiterung. macht viele sites "dark" und funktioniert sehr gut. man gewöhnt sich sehr schnell daran.
[o7] t-hace am 16.09. 13:14
+1 -
So lieb vom Whatsapp!lI1!
[o8] t-hace am 16.09. 13:19
+1 -
Aha scheinbar gab es Missverständnisse um Substratum. Ich mein keine zwielichtige Kryptowährung sondern diese Themeengine, die euch z.B. diverse Apps im Darkmode laufen lässt:
https://play.google.com/store/apps/details?id=projekt.substratum
Dazu passt z.B. so ein Theme (gibt auch andere for free):
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.brit.swiftblack.layers
[re:1] MancusNemo am 16.09. 17:32
+ -
@t-hace: Wurde das jetzt nicht wieder ausgebaut? Solange das nicht stabil läuft, fass ich den Dreck nicht an!
[re:1] t-hace am 16.09. 17:57
+ -
@MancusNemo: Hm kann nichts von Instabilitäten erkennen.
Musst einfach jeweils auch das Theme aktualisieren, wenn whatsapp aktualisiert wird etc.
Ein eingebauter dark-mode wäre sicher einfacher, aber wenn die nicht wirklich "schwarz" als Grundfarbe nehmen, nutzt das meinem amoled auch wenig. Nutze es jedenfalls seit jeher auf dem Note8 und vorher auf dem S7, klappt tipp topp, wenn man ein bisschen mitliest was einem die Entwickler auf den Weg geben.
[re:1] MancusNemo am 16.09. 21:22
+ -
@t-hace: Was ich meine ist, dass es im Andorid Pie schon wieder gestrichen worden ist. Also kann man beim Upgrade es entewder wieder löschen oder weglassen und damit wäre die ganze Arbeit umsonst gewesen, weil es vom neuen System (vermutlich ab 5.Dezember Upgrade für LinageOS auf Pie) nicht mehr unterstütz wird. ...
[o9] Glowbewohner am 16.09. 13:24
+ -11
Ihr übersetzt "Dark Mode" mit "Dunkler Modus" omg. Bitte nicht.
[re:1] L_M_A_O am 16.09. 14:09
+4 -
@Glowbewohner: Und warum nicht?
[10] Greengoose am 16.09. 14:20
+3 -3
wow, dunkler modus. was für eine errungenschaft :D :D
[re:1] Matico am 16.09. 17:36
+1 -
@Greengoose: Es ist insofern spannend als das viele darauf warten - ich auch. Eine Errungenschaft ist es sicher nicht.
[11] Bautz am 16.09. 14:58
+3 -
Hoffentlich auch endlich für den PC client. Und den am Besten auch vom Smartphone entkoppeln.
[12] DerZero am 16.09. 19:21
+ -
whatsaPlus mit eigenen Theme , ??
[14] DerTK am 17.09. 07:09
+1 -
Wow.. Wie lange gab/gibt es Whatsapp+, GBWhatsapp etc., wo man sämtliche Sachen modifizieren und nach seinen belieben einstellen kann/konnte? Hätte man damals mal etwas mitgedacht, hätte man solche Funktionen schon lange übernehmen können und den Nutzern mehr Personalisierungsmögklichkeiten zur Verfügung stellen können. Stattdessen hat man ja aber lieber die Nutzer solcher Drittanbieterapps für mehrere Stunden oder Tage "gebannt" und quasi gezwungen die offizielle App zu verwenden.
[re:2] McClane am 17.09. 15:38
+2 -
@DerTK: Ja... wie lange gibt es das... ohne das auch nur eine Sau weiß wer deine Daten da noch zwischenspeichert :P
[re:1] DerTK am 18.09. 06:55
+ -
@McClane: Da hast du aufjedenfall Recht +. Allerdings liegt die Entscheidung doch bei mir, ob ich dieses Risiko eingehe oder nicht. Am Ende kann man das Thema "Zwischenspeichern" auf alle oder zumindest viele Apps und Roms beziehen, die Beispielweise bei XDA oder anderen Seiten angeboten werden..
[re:1] McClane am 18.09. 19:41
+1 -
@DerTK: Stimmt prinzipiell +!
Aber wie viele User denken da wirklich nach... und heulen rum wenn es um BEKANNTE Datenabgriffe geht... ;)
[15] xenon-light am 17.09. 08:08
+1 -
Whatsapp hat mal 19 Milliarden Dollar gekostet und da war kein Dark Mode bei? Da hat Zuckerberg sich aber gewaltig übers Ohr hauen lassen.
[re:1] kubatsch006 am 17.09. 13:51
+ -
@xenon-light: gottseidank hats wenigstens einer bemerkt!
[16] ChristianH4 am 17.09. 10:29
+ -1
Wie? Android und iOS haben die Option noch immer nicht?
Gut. dass die Windows-Variante ihn schon seeehr lange hat :P
[17] McClane am 17.09. 15:37
+ -
Ich finde der Nachtmodus bei IOS & Android vollkommen ausreichend...
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz