Apple Care jetzt mit Verlust- und Diebstahlschutz für iPhones in den USA

Von Nadine Juliana Dressler am 13.09.2018 19:06 Uhr
6 Kommentare
Apple hat mit der Vorstellung der neuen iPhone-Generation auch eine Neuerung für die Zusatzversicherung Apple Care veröffentlicht. Seit kurzem kann man auf der Apple-Homepage AppleCare+ mit Diebstahlverlust abschließen - doch vorerst ist das Angebot nur in den USA zu finden.



So hat sich der iPhone-Preis entwickelt
Infografik: So hat sich der iPhone-Preis entwickelt

Teurer Schutz für teure iPhones

Die neuen Apple iPhone Xs und Xs Max schlagen mit Preisen von bis zu 1649 Euro oder 1449 Dollar zu Buche. Daher hält es jetzt auch Apple für sinnvoll, die Smartphones gegen Diebstahl mit zu versichern und hat sein AppleCare-Programm entsprechend erweitert. "AppleCare+ with theft loss", wie es in den USA heißt, ist ab sofort buchbar.

Auch für ältere Modelle

Die Zusatzversicherung mit Diebstahl und Verlust-Schutz deckt dabei dann den Schaden bei Verlust des Smartphones noch gar nicht komplett ab - der iPhone-Nutzer muss je nach Modell zwischen 199 und 269 Euro für ein Ersatzgerät bezahlen. Das ist immerhin günstiger als der Totalverlust, kommt aber zusammen mit den Kosten für AppleCare dann auch schon auf zwischen 400 und 550 Dollar.

Apple iPhone XS
In den USA ist die neue Diebstahl-Zusatzversicherung bereits zu kaufen

Mit Selbstbehalt

Mit dem neuen AppleCare+ mit Diebstahl- und Verlustschutz können bis zu zwei Vorfälle von Unfallschäden, Diebstahl oder Verlust mit den genannten Selbstbehalten innerhalb von zwei Jahren abgewickelt werden. Dazu kommen die regulären Service-Leistungen von AppleCare.

Apple setzt zudem voraus, dass man die Funktion "Mein iPhone" auf dem Gerät aktiviert hat. Ob das Angebot auch auf Deutschland ausgeweitet wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Selbstbehalt bei Schäden und weitere Leistungen


Apple stellt das iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr vor
videoplayer
Mehr zu den neuen iPhones:
6 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies