Fritzbox, Fritzfon & Co: Das sind die neuen AVM-Produkte zur IFA 2018

Von John Woll am 28.08.2018 18:28 Uhr
23 Kommentare
Zur großen Eletronikmesse IFA bringt AVM traditionell neben Software-Ankündigungen auch einige neue Geräte mit. Schon bevor die Messe in Berlin ihre Tore öffnet, hat der Hersteller jetzt einen Ausblick auf die neue Hardware gewährt. Angekündigt wurden die Fritzbox 7530, das Fritzfon C6 und der Fritz-Repeater 3000.

AVM hat bei der IFA 2018 auch wieder neue Technik dabei

Die Berliner Router-Spezialisten von AVM lassen es sich Jahr für Jahr nicht nehmen, bei der großen Elektro-Messe IFA die neuesten Produkte der Fritz-Familie vorzustellen. Allerdings muss man auch in diesem Jahr nicht unbedingt selbst in der Hauptstadt vor Ort sein, um die neuen Produkte bestaunen zu können. AVM hat schon vorab viele Informationen zu der Hardware bekannt gegeben. Neben einem DSL-Router für das Supervectoring 35b und einem "Designtelefon" feiert mit dem Repeater 3000 auch ein neues Fritz-Mesh-Produkt Premiere. Im Anschluss die Produkte im Detail:

AVM IFA 2018: Produkte für DSL, WLAN Mesh und Telefonie

Fritzbox 7530

Ganz wie beim Flaggschiff-Modell 7590 will AVM mit der neuen Fritzbox 7530 ein DSL-Modem bieten, das als Einsteiger-Modell an allen Anschlüssen einsetzbar ist. Seine Stärken soll das Modell aber vor allem im Zusammenspiel mit Supervectoring-Anschlüssen ausspielen. Hier sind 2x2 Dualband WLAN AC+N im 2,4- und 5-GHz-Band, vier Gigabit-LAN-Ports und ein USB-Anschluss geboten. Dazu kommen DECT-Basis und analoger Telefonanschluss.

Funktionen der Fritzbox 7530:



AVM IFA 2018: Produkte für DSL, WLAN Mesh und Telefonie

Fritzfon C6

Beim Fritzfon C6 setzt AVM ein Ausrufezeichen hinter das Design. Das neue Gerät "für Telefonie und Smart Home" soll dank neuer Ergonomie gut in der Hand liegen, auch die Haptik des Tastendesigns wurde optimiert. Dazu kommen neue Fritz-Fon-Funktionen wie die "Anzeige von Orts- oder Ländernamen bei ein- und ausgehenden Anrufen oder das Hinzufügen von bis zu fünf eigenen Klingeltönen".

Funktionen des Fritzfon C6:




AVM IFA 2018: Produkte für DSL, WLAN Mesh und Telefonie

Fritz Repeater 3000

Der Fritz Repeater 3000 soll das Angebot an Mesh-Produkten für WLAN-Mesh-Netze erweitern. AVM will für große Wohnflächen ein passendes Produkt bieten, das mit drei Funkeinheiten mit intelligentem Mesh-Repeating und zwei Gigabit-LAN-Ports für bessere Leistung sorgen soll. AVM-typisch soll dabei auch unbedarften Anwendern die Einrichtung erleichtert werden.

Funktionen des Fritz Repeater 3000:

23 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
IFA
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies