Jetzt auch mobil Kommentieren!

Sony verrät, wie viele VR-Headsets man für die PS4 verkauft hat

Von Witold Pryjda am 16.08.2018 18:20 Uhr
37 Kommentare
Virtual Reality war noch vor einigen wenigen Jahren das ganz große Ding, so mancher sagte voraus, dass wir unsere Zeit künftig nur noch mit VR-Brillen auf dem Gesicht verbringen werden. Doch schnell kehrte Ernüchterung ein. Die VR-Anhänger setzten ihre Hoffnungen auf Sony und PlayStation VR, denn die PS4 schien eine hervorragende Hardware-Basis darzustellen.

Das Problem an Virtual Reality war und ist, dass für hochwertige VR verhältnismäßig leistungsstarke Hardware benötigt wird und diese zusammen mit der erforderlichen Brille wie Oculus Rift oder HTC Vive eine ziemliche Investition darstellt. Das ist sicherlich einer der Gründe, warum sich VR bis heute schwertut.

VR für wenig Geld

Sonys PlayStation 4 bietet genug Leistung und steht bereits in vielen Wohnzimmern. Auch die Brille selbst ist erschwinglich, ein PlayStation VR Headset kostet aktuell rund 200 Euro. Deshalb dachten viele, dass Sony dem Thema Virtual Reality Beine machen kann. Nun hat der japanische Konzern bekannt gegeben, dass man bisher drei Millionen Headsets und rund 22 Millionen VR-Spiele und -Apps verkaufen konnte.

Genial: Die besten Start-Titel für die PlayStation VR
Mary Yee, Vice President für PlayStation Marketing, bedankt sich bei allen Spielern und Kunden für die Unterstützung, man dankt auch allen Entwicklern und Publishern, die diesbezüglich aktiv sind. Sony gab auch bekannt, was die beliebtesten Spieletitel sind, wenig überraschend steht The Elder Scrolls V: Skyrim VR ganz oben.

Die Top-10 von PlayStation VR:
  1. The Elder Scrolls V: Skyrim VR
  2. PlayStation VR Worlds
  3. Rec Room
  4. Resident Evil 7 biohazard
  5. The Playroom VR
  6. Job Simulator
  7. Until Dawn: Rush of Blood
  8. Batman: Arkham VR
  9. Farpoint
  10. Superhot VR

Ob drei Millionen verkaufte PlayStation VR-Einheiten ein Erfolg sind oder nicht, darüber gehen die Meinungen auseinander. Sony jubelt jedenfalls, angesichts von rund 85 Millionen verkaufter PlayStation 4-Konsolen ist das aber nicht ganz so beeindruckend.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
37 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
PlayStation 4
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz