Jetzt auch mobil Kommentieren!

O2 Free Unlimited: Unbegrenzte LTE-Flat für 59,99 Euro (Update)

Von Roland Quandt am 13.08.2018 12:22 Uhr
53 Kommentare
Der Mobilfunkkonzern Telefónica hat die Einführung von zwei neuen "Unlimited"-Tarifen unter seiner Marke O2 angekündigt. Ab der kommenden Woche bietet das Unternehmen damit die Möglichkeit, zu einem vergleichsweise günstigen Preis komplett ohne Volumenbegrenzungen im mobilen Netz unterwegs zu sein.

Wie Telefónica Deutschland in einer Pressemitteilung verlauten ließ, wird ab dem 21. August 2018 der neue Tarif O2 Free Unlimited angeboten. Dieser ermöglicht dem Kunden "unbegrenztes mobiles Surfen in Highspeed-Geschwindigkeit" mit bis zu 225 MBit/s per LTE zum Preis von nur 59,99 Euro. Zusätzlich ist in dem neuen Angebot von O2 auch noch eine Deutschland- und EU-weite Telefonie- und SMS-Flatrate enthalten.

Details noch offen

Ob der Kunde bei dem neuen Angebot von O2 bzw. Telefónica tatsächlich vollkommen unbegrenzt und vor allem unbeschränkt Zugriff auf das mobile Datennetz erhält, muss sich erst noch zeigen. O2 hat bisher lediglich eine Pressemitteilung veröffentlicht, die konkreten Nutzungsbedingungen für den Tarif liegen aber noch nicht vor (Siehe Update am Ende). Es ist deshalb unklar, ob es Beschränkungen wegen "Fair Use" oder beim Tethering gibt, die das auf den ersten Blick zumindet preislich höchst attraktive Angebot beeinträchtigen könnten.

Im Vergleich mit den anderen Anbietern auf dem deutschen Mobilfunkmarkt steht O2 mit dem neuen Tarif O2 Free Unlimited zumindest beim Preis gut da. So verlangen sowohl die Deutsche Telekom als auch Vodafone in ihren "Unlimited"-Tarifen von den Kunden jeweils mindestens 80 Euro pro Monat. Allerdings hat die Netzqualität bei O2 in den letzten Monaten merklich nachgelassen und sorgte immer wieder für Kritik.

Telefónica führt neben dem neuen Tarif O2 Free Unlimited auch noch die neue Variante O2 My All In One ein, bei der man die Vorteile des Unlimited-Tarifs für den Mobilfunk mit einer VDSL-Flat mit bis zu 50 MBit/s Übertragungsgeschwindigkeit im Downstream kombiniert. Der Gesamtpreis dieses Pakets liegt künftig bei 79,99 Euro und auch hier ist wieder eine EU-weite und nationale Telefon- und SMS-Flatrate enthalten.

Update 12:00 Uhr: Telefónica hat in seinem offiziellen Weblog mittlerweile etwas ausführlichere Informationen zu den neuen Tarifen veröffentlicht. Eine Einschränkung beim Datenvolumen sowie dem Tethering gibt es laut dem dort publizierten "Kleingedruckten" anscheinend nicht. Allerdings verrät erst der Blick ins Detail, dass O2 für die beiden neuen Tarife eine "Anschlussgebühr" in Höhe von 39,99 Euro berechnet.

O2 Free Unlimited


Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
53 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
LTE & 5G
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz