Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft streicht bei seinem Parade-Rennspiel die Lootboxen komplett

Von Witold Pryjda am 27.07.2018 17:10 Uhr
9 Kommentare
Eine Zeit lang galten Lootboxen als das ganz große Ding, kaum ein Videospiele-Hersteller ließ es sich nehmen, die Belohnungskisten einzubauen. Doch diese gerieten schnell in die Schusslinie der Kritik. Denn immer wieder gab es den Vorwurf, dass das so etwas wie Glücksspiel ist, vor allem dann, wenn man auf diese Weise spielentscheidende Gegenstände bekommen konnte.

Auch beim Microsofts Vorzeige-Rennspiel Forza Motorsport gab es immer wieder Diskussionen über solche Loot-Kisten. Diese hat Microsoft bereits bei früheren Teilen entschärfen müssen. Auch beim aktuellsten siebenten Teil der Reihe gab es Diskussionen dazu und Entwickler Turn 10 hat nun die größtmöglichen Konsequenzen gezogen: Man schmeißt die Preiskisten komplett aus dem Spiel.

Deren Existenz alleine war für viele ein Ärgernis, denn gegen Echtgeld kaufen konnte man diese Art der Forza-Lootboxen - im Gegensatz zu so manch anderem Spiel - nicht. Dennoch waren sie mehr als ungeliebt. Turn 10-Studio-Chef Alan Hartman schreibt in einer Ankündigung dazu, dass das Feedback dazu "überwältigend" war und eindeutig, nämlich dass dieses Spielelement sich in Forza Motorsport 7 deplatziert angefühlt habe.

Forza Motorsport 7: Microsoft zeigt den Launch-Trailer

Geht nicht so schnell

Hartman erläutert aber, dass man die Lootboxen nicht einfach über Nacht aus dem Spiel werfen kann, weil damit letztlich (zu) viele Spielelemente verknüpft sind. Man will sie auch nicht durch Bezahl-Tokens ersetzen. Deshalb wird es etwas länger dauern, bis man das System komplett umbauen kann, derzeit ist ein Termin im Winter anvisiert.

Hartman teilte überdies mit, dass Bezahl-Tokens auch nicht Teil von Forza Horizon 4 sein werden. Bis man Forza Motorsport 7 komplett umbauen kann, wird es also etwas dauern. Dennoch wird man die Lootboxen schon jetzt obsolet machen, da alle 100 bisher dort exklusiv versteckten Autos für alle freigeschaltet werden. In den Kisten wird man nun nur noch "kosmetische" Artikel wie Rennanzüge finden.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox One
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz