AVM verbessert MyFritzApp 2: Update bringt neue Funktion im Heimnetz

Von Nadine Juliana Dressler am 17.07.2018 18:38 Uhr
7 Kommentare
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat ein neues Update für eine seiner Android-Smartphone-Apps herausgegeben. Mit der MyFritzApp 2.10 bekommt der FritzBox-Nutzer nun Benachrichtigungen, wenn sich ein neues Gerät im Heimnetz anmeldet. Zudem gibt es einige Verbesserungen.

Mit MyFritzApp 2 von AVM können Android-Nutzer bequem vom Smartphone oder Tablet auf ihre FritzBox, angeschlossene Speichermedien und das Heimnetzwerk zugreifen, egal ob man daheim oder unterwegs ist. Die App erlaubt eine Schnellübersicht über Anrufe und Sprachnachrichten und bietet den Zugriff auf Fotos, Musik und andere mit der FritzBox abgelegte Daten. Zudem kann man seine Smart Home-Geräte mit dieser App steuern. Das Update der MyFritzApp 2 bringt nun die Version 2.10. Neu ist eine Benachrichtigungs-Funktion, die man erhält sobald sich ein neues Gerät im Heimnetz anmeldet.

AVM MyFritzApp 2
MyFritzApp 2 gibt es aktuell nur für Android

Zudem gibt es für FritzOS 6.98-Nutzer eine verbesserte Einrichtungsfunktion der Heimnetzverbindung, die ebenfalls jetzt mit einer Bestätigungs-Nachricht an den Nutzer ausgestattet ist.

Um die App auszuprobieren benötigt man neben einem Android-Smartphone oder Tablet zudem einen Fritz-Router mit mindestens FritzOS in Version 6.50. Wer unterwegs die App nutzen möchte, muss zudem über einen Internetanschluss mit einer öffentlichen IPv4-Adresse verfügen, um der App Zugriff auf die FritzBox zu gewähren.

Das Update kann aus dem Google Play Store geladen beziehungsweise automatisch per Auto-Update-Funktion bezogen werden. Die MyFritzApp 2 gibt es aktuell nur für Android. Die iOS-App läuft noch unter MyFritzApp (1).

Laut AVM bietet das Update folgende Änderungen:


MyFritzApp 2 für Android

AVM MyFritzApp 2

Siehe auch:
7 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies