Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nutzer können Regionen im Microsoft Store nicht mehr einfach wechseln

Einen Kommentar schreiben
[o1] Menschenhasser am 07.07. 18:43
+4 -6
Die Sichtweise des Internets von Unternehmen = Intranet!
[o2] Zonediver am 07.07. 18:51
+6 -1
Geoblocking ala MS... Oida...
[re:1] Rikibu am 07.07. 20:22
+1 -5
@Zonediver: Euter?
[re:1] erazorwien am 07.07. 21:13
+3 -
@Rikibu: oida = dialekt für alter ?
[re:1] erazorwien am 07.07. 21:13
+ -2
@erazorwien: aha, das smiley wird zum Fragezeichen haha
[re:2] Edelasos am 08.07. 11:56
+1 -1
@Zonediver: Bei iOS schon lange gang und gäbe. Den Store wechseln geht. Herunterladen nicht.
[o3] DerTigga am 07.07. 19:14
+2 -2
Haben sich etwa zuviele Chinesen "geweigert", die chinesisch sprachige "Spezialversion" zu ziehen, sondern wollten die (etwas) weniger verbackdoorte US Variante ? :-P
[o4] Freudian am 07.07. 19:19
+5 -1
Alle wollen sie offene Grenzen, aber bei sowas viel weniger problematischen machen sie alle zu...
[o5] Rikibu am 07.07. 20:21
+3 -
warum? na sicherstellung der territorialen gewinnmargen, die sich auf der xbox signifikant unterscheiden
[re:1] 0711 am 07.07. 21:02
+3 -6
@Rikibu: vermutlich, ein grund weniger für den ms store
[o8] FuzzyLogic am 07.07. 21:33
Noch ein Grund, keine Filme über den MS Storezu kaufen
[re:1] Alexmitter am 08.07. 15:30
+ -
@FuzzyLogic: Würde mich auch wundern wenn du dort File kaufen kannst.
[re:1] FuzzyLogic am 08.07. 15:43
+ -1
@Alexmitter: meinte natürlich Filme. Woran erkennt man auf Winfuture Recht an? Genau, wenn man viele Minus von den Butthurt-Fanboys bekommt. Natürlich sollte man keine Filme über den Store kaufen, denn man kann sie nur über Windows oder Xbox abrufen, man kann oft die Sprache nicht auswählen und man weiß nicht wann Microsoft den Vertrieb einstellt, was ärgerlich ist wenn man sich schon eine gewisse Bibliothek aufgebaut hat.
[re:1] Alexmitter am 09.07. 15:10
+ -
@FuzzyLogic: "Genau, wenn man viele Minus von den Butthurt-Fanboys bekommt."
Vieleicht haben sie dir auch Minus gegeben aus dem einfachen grund das es unverständlich war was du eigendlich gemeinst hast.
[o9] MSBOY am 07.07. 21:44
+2 -4
und kann mir bitte jemand bestätigen, dass die Option "meine Bibliothek" im Store deaktiviert wurde und eine Fehlermeldung erscheint?!
[re:1] 0711 am 07.07. 23:06
+2 -3
@MSBOY: nö
[re:2] L_M_A_O am 08.07. 09:22
+2 -
@MSBOY: Ist wohl ein Fehler den einige haben, gibt bei drwindows z.B. einige die das monieren.
[re:1] MSBOY am 08.07. 11:13
+1 -
@L_M_A_O: Danke für den Hinweis! :)
[10] ExusAnimus am 07.07. 22:19
+3 -1
ich habe mir auf der Xbox erst heute alle 3 Wolfenstein Spiele aus dem US Store geladen. Aus dem Österreichischen Store danach Dead Island und Dying Light und alles funktionierte wie immer. Einen kauf werde ich die nächsten Tage mal testen
[re:1] lurchie am 08.07. 15:00
+ -
@ExusAnimus: das du bereits gekaufte Spiele nicht mehr runterladen kannst wäre grob fahrlässig und dürfte MS auch garnicht durchsetzen. Gekauft ist gekauft. Außerdem wird diese ja deinem Ms Konto hinzugefügt, weshalb die Region da keine Rolle spielt. Kaufe ich mir COD im amerikanischen Store kann ich es danach auch im deutschen/Schweizer/Türkischen usw. Store runterladen. In deinem Fall sind es halt indizierte Titel die du in DE nicht findest und so die Konsole umstellen musst.

Sie könnten lediglich wie hier beschrieben den Geolock wieder einführen, was verhindert das du als deutscher zum Beispiel im amerikanischen Store kaufen kannst.
[re:1] ExusAnimus am 08.07. 15:12
+ -
@lurchie: naja Wolfenstein gibt es bei uns ja auch, aber nur zensiert. Habe heute morgen mal testweise den jurassic World Dlc für Rocket League im Amistore gekauft (deutscher Account, Xbox auf US umgestellt) da ich aktuell sonst nichts weiter brauche und es klappte wie immer. Diese Änderungen die in der News angesprochen werden, haben auf die Box wohl keinen Einfluss
[11] PitBrett am 07.07. 23:18
Einfach dort nichts mehr kaufen und fertig
[re:1] Alexmitter am 08.07. 15:31
+ -1
@PitBrett: und warum?
[12] DerZero am 08.07. 00:42
+4 -
grad probiert...funktioniert wie immer.
war bisher immer auperin singapore usw einzukaufen.

ms ist ja nich sony die sowas erst garxnicht in erwägung ziehen ^^ this is for the player??
[13] Vectrex71 am 08.07. 07:57
Als Schweizer musdte ich den Ort immer auf Deutschland stellen, sonst funktionierte Cortana nicht. wenn ich was einkaufen wollte musdte ich immer auf Schweiz wechseln (was für ein Dreck ) aber egal, bin jetzt seit ein paar Monaten auf Linux unterwegs. nie mehr zurück zu Windows!
[re:1] MancusNemo am 08.07. 10:19
+2 -2
@Vectrex71: Geht mir ganz genaus. Lediglich um zu zocken hab ich mir ein Windows Lite besorg. Welche Linux Distro nutzt du denn? Ich mag ja Linux Mint Mate, bin aber wegen der Sehbehinderung auf XFCE angewiesen, weil man da so schön Zoomen kann.

Welches Programm konntes du noch nicht ersetzen? Bei mir ist es MyPhoneExplorer.
[re:1] Vectrex71 am 09.07. 17:51
+ -
@MancusNemo: Genau Linux Mint MATE, weil da der Compiz Fusion 3D Desktop funktioniert. Auf Cinnamon geht der ja nicht. Hatte zwar ein Weilchen Kubuntu ausprobiert. War auch nicht schlecht !
[re:2] Alexmitter am 09.07. 15:13
+ -
@Vectrex71: Es ist nun mal für eine Spracherkennung nicht einfach etwas zu verstehen an dem schon der rest des DA(DACH ohne CH) Raumes scheitert. Ich denke hochdeutsch wäre wirklich förderungswert in der schweiz.
[re:1] Vectrex71 am 09.07. 17:54
+ -
@Alexmitter: ich weiss nicht genau was du meinst. Denn schon im Kindergarten sprechen die Kleinen hier Hochdeutsch weil es so viele Ausländer Kinder hat. Das TV ist Hochdeutsch, der Schulunterricht zumeist Hochdeutsch, wir lesen und schreiben Hochdeutsch. Es ist gar nicht nötig, das Cortana , Google Assistent, Siri, Alexa, Schweizer deutsch könnten.
[re:1] Alexmitter am 09.07. 22:53
+ -
@Vectrex71: Seltsam, denn selbst bei den Schweizern die von sich sagten hochdeutsch zu sprechen habe ich probleme dabei sie zu verstehen.
[re:1] Vectrex71 am 10.07. 11:37
+ -
@Alexmitter: Das geht mir mit nativen Deutschen genau so! Manche nuscheln und haben Akzente zum davon laufen. :-) Aber sprich Du zuerst mal so Schweizerdeutsch, wie wir Schweizer Hochdeutsch sprechen, lesen, schreiben. Dann schauen wir weiter :-)
[re:2] Alexmitter am 10.07. 15:48
+ -
@Vectrex71: Wir untertiteln eigendlich nur Sachen, deswegen heißt es ja auch Sächsische Schweiz :)

"Aber sprich Du zuerst mal so Schweizerdeutsch, wie wir Schweizer Hochdeutsch sprechen"
Ich komme aus dem Ländlichen Bayern und spreche meinen Dialekt, aber auch spreche ich reines Hochdeutsch.
[14] Paradise am 08.07. 09:04
+2 -2
Schon toll wie sie immer meinen einem vorschreiben zu müssen in welcher Sprache man die Inhalte und dergleichen möchte. Nervt bei Google und Shops schon lange.

Nur weil ich in Land xyz sitze muss das nicht meine Muttersprache sein.
Nur weil ich grade jetzt in Land xyz bin muss ich dort nicht wohnen.
[re:1] Falkit am 08.07. 09:56
+1 -1
@Paradise: du kannst die Sprache aber unabhängig von der Shop Region einstellen
[15] robinx99 am 08.07. 21:52
+1 -
Wenn ich auf englisch Spielen wollte musste ich die Systemsprache auf Englisch einstellen.
Wollte ich dann mein Abo für Xbox Gold oder Gamepass verlängern hat das mit der deutschen Kreditkarte nicht funktioniert. Da musste ich die Xbox erst wieder auf Deutsch stellen, neu starten, Abo Verlängern und dann wieder auf English stellen und noch mal neu starten und dann konnte man auch die Games with Gold Spiele oder Game Pass Spiele laden, eher nervig.
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz