Jetzt auch mobil Kommentieren!

Amazon verschenkt im Juli mehr als 20 Spiele, einige Kracher inklusive

Von Witold Pryjda am 03.07.2018 17:51 Uhr
20 Kommentare
In einer Woche findet der Amazon Prime Day statt, das ist mittlerweile seit Jahren der Schnäppchen-Großkampftag, mit dem der Versandhändler seinen Abo-Dienst Prime bewirbt. Der Prime Day wird auch im Vorfeld mit diversen Spezialaktionen ordentlich beworben, darunter dem Verschenken von PC-Spielen.

Twitch Prime ist Teil von Amazon Prime

Das Verschenken von Games für Abonnenten ist bei Microsoft und Sony schon seit einer ganzen Weile ganz normal, auch Amazons Spiele-Streaming-Dienst bietet unter dem Namen "Loot" regelmäßig kostenlose Spiele an. Weil Twitch aber weitgehend selbstständig operiert und zudem auf Spiele-Streaming spezialisiert ist, wissen noch nicht alle Amazon Prime-Nutzer, dass auch Twitch Prime ein Teil des Rundum-Pakets des Versandhändlers ist.

Twitch Prime

Das ist auch der Hintergrund, warum Amazon bzw. Twitch Prime bis zum Prime Day und auch darüber hinaus Spiele verschenken. Insgesamt 21 Games sind es im Juli, wer sich diese sichern will, der muss lediglich ein Amazon Prime-Abo abschließen und sich mit diesem Konto auf Twitch anmelden.
Amazon Prime kostenlos testen

Die Twitch Prime-Spiele können übrigens auch mit einer kostenlosen Probe-Mitgliedschaft genutzt werden, wer also einen Monat lang einige wirklich gute Titel spielen will, kann das gefahrlos und jederzeit kündbar für 30 Tage machen. Und im Juli sind tatsächlich einige Top-Games dabei, darunter Metal Slug 3, Deponia Doomsday, Tacoma, Brutal Legend und Broken Age.

Twitch Prime Jetzt testen! Nachfolgend die gesamte Übersicht samt Daten, die uns Twitch per Pressemitteilung geschickt hat und die man auch in einem Blogbeitrag einsehen kann:


Twitch Prime Jetzt testen!

Die aktuellen Prime-Vorteile im kompakten Überblick:

Versand:
Medien:
Angebote:

Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
20 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Amazon
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz