Jetzt auch mobil Kommentieren!

Marktführer stabilisiert sich: Windows 7 steht wieder besser da (Update)

Von Christian Kahle am 02.07.2018 08:03 Uhr
70 Kommentare
Ein neuer Monat bringt stets auch neue Daten zu der Verteilung der aktiv genutzten Betriebssysteme. Und diese zeigen wenig überraschend, dass Windows 10 im Laufe der letzten Wochen weiter zulegen konnte. Überraschender ist da schon, dass Gleiches auch für den Vorgänger Windows 7 gilt.

Update 05.07.2018 16:00h:
Marktforscher korrigieren sich, Windows 7 gewinnt doch nicht dazu
/Update Ende

Letzterer konnte im Juni satte 1,24 Prozentpunkte hinzugewinnen und kletterte so auf 43,03 Prozent Marktanteil. Damit hat es das noch immer führende Windows 7 geschafft, den Abstand zum neueren Windows 10 sogar wieder ein Stück zu vergrößern. Denn dieses legte trotz der jüngsten Jubelberichte aus Redmond lediglich um 0,18 Prozentpunkte auf 34,92 Prozent zu. Woran dies jetzt genau liegt, wird aus den Netmarketshare-Daten nicht klar. Allerdings kann es sein, dass es in der Erhebung einen kleinen Schluckauf gab. Im vorhergehenden Monat hatte Windows 7 ungewöhnlich kräftig verloren, was sich jetzt wieder ausgeglichen haben könnte. Vor einigen Wochen hatte man aber noch gemutmaßt, dass die Veröffentlichung des Windows 10 April 2018 Updates Anteile von Windows 7 weggeholt hat.

Netmarketshare: OS-Verteilung Juni 2018

Windows XP bettet sich zur Ruhe

Statistischen Effekten dürfte es auch angelastet werden, dass Windows 8.1 aktuell noch einmal zulegen konnte - um 0,47 Prozentpunkte auf 4,89 Prozent. Denn es dürfte kaum noch neue Geräte geben, die mit dem System verkauft werden und sicherlich ebenso wenig Nutzer, die es sich bewusst neu aufspielen. Weiter nach unten ging es hingegen für das schon lange ausgelaufene Windows XP, das nach einem erneuten Verlust von 1,08 Prozentpunkten nun auf 3,96 Prozent kommt.

In der Gesamtverteilung kommt Windows auf Desktop-PCs und Notebooks damit nun auf einen Anteil von 88,53 Prozent. Apples MacOS 10.x ist hingegen auf 8,75 Prozent der aktiv genutzten Systeme vertreten. Linux liegt bei 2,27 und Chrome OS bei 0,31 Prozent. Die Netmarketshare-Daten spiegeln die Konfigurationen wieder, mit denen Nutzer auf zahlreichen Webseiten aus verschiedenen Ländern registriert werden.

ISO-Downloads: Windows 7 Home Windows 7 Pro Windows 10 inkl. April 2018

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
70 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10 Windows 8.1
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz