Jetzt auch mobil Kommentieren!

Projekt Andromeda: Interne E-Mail zum Surface Phone durchgesickert

Von Tobias Rduch am 30.06.2018 10:19 Uhr
63 Kommentare
Microsoft arbeitet bereits seit einiger Zeit an Projekt Andromeda. Dabei handelt es sich um ein Gerät, welches mit zwei Displays ausgestattet ist und im Smartphone-Formfaktor erscheinen soll. Eine interne Mitteilung zeigt, dass das sogenannte Surface Phone noch 2018 vorgestellt wird.

Die interne E-Mail war ursprünglich nur an Microsoft-Mitarbeiter gerichtet und wurde The Verge zugespielt. In der Nachricht sind einige Details zu finden, die das Projekt Andromeda beschreiben. Das Redmonder Unternehmen sieht das Smartphone als ein "Surface für die Hosentasche" und möchte hiermit eine "neue und disruptive" Gerätekategorie schaffen.


Ín der Vergangenheit hatten sich die Redmonder mit der Frage beschäftigt, wie die Hardware positioniert und vermarktet werden soll. Jetzt scheint Microsoft einen Zweck für das Gerät gefunden zu haben. Mit dem Projekt Andromeda sollen die Grenzen zwischen PC und Smartphone weitestgehend verschwimmen. Gerüchten zufolge sollen die Nutzer auch in Zusammenhang mit dem mobilen Surface eine Stift-Eingabe verwenden können. Natürlich hat Microsoft kein Statement zu der nun durchgesickerten Mitteilung veröffentlicht.

Anderen Gerüchten zufolge sollen die bisher entwickelten Prototypen von Andromeda einem Konzept sehr ähnlich sehen, welches der Designer David Breyer entworfen hat.

Release noch in diesem Jahr

Bislang gibt es noch keine Informationen darüber, mit welcher Hardware-Ausstattung das Gerät ausgeliefert wird. Es bleibt zum Beispiel komplett unklar, ob Microsoft sich für einen ARM- oder Intel-Prozessor entschieden hat. Dennoch geht aus der internen Mitteilung sowie zuvor aufgetauchten Dokumenten hervor, dass Projekt Andromeda in diesem Jahr vorgestellt wird. Anschließend haben OEM-Partner die Möglichkeit, ähnliche Geräte anzukündigen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
63 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Surface
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz