Jetzt auch mobil Kommentieren!

Das Galaxy Note 9 wird Samsungs letztes Smartphone mit Iris-Scanner

Von Tobias Rduch am 24.06.2018 09:25 Uhr
24 Kommentare
Beim Galaxy Note 9 handelt es sich wahrscheinlich um das letzte Samsung-Smartphone, welches mit einem Iris-Scanner ausgestattet sein wird. In das kommende Galaxy S10 soll der Sensor nicht integriert werden. Stattdessen setzt das Unternehmen auf andere Technologien.

Aus einem Bericht des südkoreanischen Nachrichtenportals The Bell (via Android Authority) geht hervor, dass Samsung bislang keine Exemplare eines Iris-Kameramoduls für das Galaxy S10 bestellt hat. Hiermit wurden zuvor aufgetauchte Gerüchte bestätigt. Viele Nutzer haben den Sensor als unkomfortabel wahrgenommen, da das Entsperren einige Zeit beansprucht. Somit stellt der Scanner keinen Ersatz für andere Sicherheitsmethoden dar.

Das Huawei Mate 10 Pro im Vergleich mit dem Samsung Galaxy Note 8

Ersatz durch Fingerabdruck & Kamera

Stattdessen soll im Galaxy S10 ein Fingerabdruck-Sensor verbaut werden, der sich unter dem Display befindet. Zusätzlich wird eine neue Kamera verwendet, um das Gesicht des Nutzers zu erkennen. An der Entwicklung des Kameramoduls arbeitet das israelische Unternehmen Mantis Vision mit. Das Ziel von Samsung besteht darin, eine mit der Tech­no­lo­gie von Apple vergleichbare Lösung zu veröffentlichen. Zum Entsperren des iPhone X kommt die durchaus zuverlässige Ge­sichts­er­ken­nungs-Software Face-ID zum Einsatz.

Dennoch behält sich das Unternehmen vor, den Iris-Scanner in ein weiteres Smartphone einzubauen, sofern sich die beiden anderen Technologien als nicht zuverlässig erweisen. Während das Samsung Galaxy Note 9 schon im August erscheinen wird, soll der Launch des Galaxy S10 zum kommenden Jahresanfang stattfinden. Auf dem Mobile World Congress im Februar könnte der Hersteller das erste faltbare Smartphone ankündigen. Eine offizielle Bestätigung der genannten Termine gibt es zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
24 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz