Jetzt auch mobil Kommentieren!

Surface Laptop: Neues Basismodell mit auf acht GB verdoppeltem RAM

Von Roland Quandt am 22.06.2018 14:40 Uhr
3 Kommentare
Microsoft ist offenbar dabei, auch das Einsteigermodell des Surface Laptop durch eine mit mehr Arbeitsspeicher besser ausgestattete Variante abzulösen. Künftig kommt somit wohl auch die Basisversion mit acht statt nur vier Gigabyte RAM daher. Diesen Schritt hatte man vor kurzem bereits mit dem Surface Pro vollzogen.

Das Microsoft Surface Laptop kommt bisher in der Basisversion mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 128 GB fassenden SSD daher. Dafür verlangte Microsoft bis dato einen Preis von 999 US-Dollar in den Vereinigten Staaten. Hierzulande ist dieses Modell derzeit für 799 Euro zu haben und somit durchaus konkurrenzfähig bepreist. Künftig gibt es für das gleiche Geld allerdings mehr Arbeitsspeicher - zumindest in den USA.

Hands-on zum Surface Laptop und Vergleich mit dem MacBook Pro
Wie Neowin feststellte, hat Microsoft den Vertrieb des 4-GB-Modells des Surface Laptop in den USA inzwischen eingestellt. Stattdessen bietet man nun eine Version mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 GB SSD an, die ebenfalls für 999 US-Dollar vertrieben wird. Die Version mit vier GB RAM ist hingegen zumindest in den USA schon nicht mehr lieferbar.


In Deutschland listet der Microsoft Store noch immer das 4-GB-Modell, allerdings mit einem von 1149 Euro auf 799 Euro reduzierten Preis. Wählt man die Variante mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher, steigt der Preis auf unreduzierte 1299 Euro und liegt somit deutlich höher als in den USA. Früher oder später dürfte die "alte" Basisvariante wohl auch hier verschwinden, schließlich dient der reduzierte Preis vermutlich auch dem raschen Abverkauf des verbleibenden Bestands.
Wie schon die alte Basisvariante ist das neue Modell mit acht GB RAM und 128 GB SSD ausschließlich in der Gehäusefarbe "Platin" erhältlich. Wer das Surface Laptop in Gold, Burgunderrot oder Kobaltblau erwerben will, muss also auch weiterhin mehr Geld investieren, um dann eine Variante mit 256 GB SSD in der alternativen Wunschfarbe zu erhalten.

Technisch bleibt das Surface Laptop auch in der neuen Basisvariante abgesehen vom Arbeitsspeicher unverändert. Der Kunde bekommt also ein 13,5 Zoll großes PixelSense-Display mit Touch und 2256x1504 Pixeln sowie 3:2-Format. Unter der Haube tut der Intel Core i5-7200U seinen Dienst, welcher mit 2,5 Gigahertz Maximaltakt arbeitet.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Surface
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz