Jetzt auch mobil Kommentieren!

Konzept-Designer führt Windows 95-Oberfläche in die Moderne

Von Christian Kahle am 13.06.2018 14:52 Uhr
43 Kommentare
Windows 95 kam vor über 20 Jahren mit einer damals ziemlich bahnbrechenden neuen Benutzeroberfläche auf den Markt. Heute könnte man damit wohl niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken - würde man meinen. Der Grafiker Kamer Kaan Avdan hat sich der Sache aber mal angenommen und ein Konzept für eine modernisierte Variante entwickelt.

Avdan hat sich in der Vergangenheit eher einen Namen damit gemacht, mögliche Konzepte kommender Benutzeroberflächen zu entwerfen - ausgehend vom bisherigen Stand und dem, was in der Gerüchteküche brodelte, entwickelte er eigene Vorstellungen darüber, wie ein Windows 11, iOS 12 oder Android 9 aussehen könnten.

Windows 95 - 2018 Edition


Windows 95 - 2018 Edition

Jetzt aber hat er einmal versucht, die Design-Sprache von Windows 95 in die Moderne fortzuführen. Dabei behielt er die teils doch recht umfassenden grauen Flächen der alten Oberfläche bei und kombinierte sie mit angepassten Elementen späterer Windows-Versionen. Und natürlich auch komplett modernen Inhalten.


Das waren noch Zeiten...

Im Ergebnis präsentiert sich ein Bild, das allen, die noch mit Windows 95 arbeiteten, sehr vertraut vorkommen dürfte. Komplett den heutigen Gegebenheiten geschuldet ist aber eine entsprechende Umsetzung eines Login-Bildschirms. Einen solchen gab es damals schlicht nicht, da Windows 95 überhaupt nicht darauf ausgelegt war, mehrere Nutzer mit unterschiedlichen Rechten zu verwalten. Für den Fall einer Benutzung durch verschiedene Anwender, konnten gerade einmal einzelne User-Profile angelegt werden, die aber wenig mit echtem Multiuser-Support zu tun hatten.

Ungewöhnlich in der Konzeptstudie dürfte auch die Umsetzung eines Twitter-Clients im Windows 95-Design wirken. Aber auch dieser wirkt durchaus einladender, als man annehmen könnte. Leider ist das Design-Konzept wirklich nur ein solches - ein Theme, das interessierte Nutzer herunterladen und etwa über das aktuelle Windows 10 legen könnten, gibt es in genau dieser Form nicht - vielleicht ja auch nur noch nicht.

Es lässt einfach nicht los:

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
43 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz