Notrufnummer 112: Bundesweite Störung im Mobilfunknetz der Telekom

Einen Kommentar schreiben
[o1] Alexmitter am 31.05. 18:25
Es ist grob fahrlässig diese wichtigen dienste in die hände von Unternehmen wie der Telekom zu legen.
[re:1] FuzzyLogic am 31.05. 18:30
+3 -
@Alexmitter: wat wat wat
[re:1] Alexmitter am 31.05. 19:05
+ -2
@FuzzyLogic: goo.gl/aPKqzq
[re:2] Nicht Du am 31.05. 18:31
+1 -1
@Alexmitter: Hauptsache was als Erster geschrieben?
[re:1] Alexmitter am 31.05. 19:05
+1 -4
@Nicht Du: Nope
[re:3] iPeople am 31.05. 18:43
+1 -1
@Alexmitter: Wäre es durchaus, wenn es denn so wäre.
[re:1] Alexmitter am 31.05. 19:06
+1 -4
@iPeople: Leider ist es so, da sind unsere öffenlchen dienste leider sehr abhängig von diesem furchtbaren Unternehmen.
[re:1] Nicht Du am 31.05. 19:10
+2 -1
@Alexmitter: Was hättest du geschrieben, wenn das Händynetz nun staatlich wäre?

"Es ist grob fahrlässig diese wichtigen dienste in die hände des staates zu legen."

Zumal, da wären dann alle betroffen, nicht nur Telekomkunden...
[re:4] Cheeses am 31.05. 18:47
+9 -
@Alexmitter: Ausfallen kann alles, ob das jetzt bei der Telekom oder dem Staat liegt ist lang wie breit.
[re:1] Alexmitter am 31.05. 19:07
+1 -5
@Cheeses: Ich würde das aber niemals in die hände eines unternehmens wie der telekom geben.
[re:1] Nicht Du am 31.05. 19:11
+3 -1
@Alexmitter: Weil Dinge von anderen Firmen immer funktioniern?
[re:2] ibecf am 31.05. 19:44
+10 -
@Alexmitter: stimmt weil die Konkurrenz um sovieles besser und zuverlässiger ist :D :D
[re:5] UKSheep am 31.05. 19:02
+6 -
@Alexmitter: es muss auch Kackvögel geben... nicht nur Adler. :D ;)
[re:1] Doktor G. am 31.05. 19:25
+2 -
@UKSheep: der war gut :D
[re:6] Blubbsert am 31.05. 19:16
+2 -1
@Alexmitter: Kannst du auch mit Argumenten sagen wieso nicht?! Und was wäre die bessere Alternative?!
[re:1] MarcelP am 01.06. 06:38
+2 -
@Blubbsert: sein Argument wird wahrscheinlich sein "weil's die Telekom ist"
Ich für meinen Teil glaube nicht daran das es irgendeine andere Firma oder der Staat selber besser hinbekommen würden.
Und egal wie sehr man aus Kunden/ex-mitarbeiter-sicht die Telekom hasst (das steht natürlich jedem frei), in Hinsicht auf die Notrufnummern kann ich mich nicht beklagen. Die Nummern sind erreichbar (mit Ausnahme von diesem mal). Die Jungs machen das ja auch nicht erst seit gestern. Hinzugekommen sind ein paar Dinge wie Standortermittlung von Handys usw. .
Wenn jetzt natürlich jemand der/die dort in der "Line" Erfahrungen berichten kann umso besser. Dann könnte man es nachvollziehen
[o2] Menschenhasser am 31.05. 19:25
+1 -1
Leben vs. Technik. Technic first!
[o3] Pigu am 31.05. 19:27
+3 -3
gerade mal angerufen.. stimmt
[o4] BartHD am 01.06. 08:12
+1 -
Als ob jemand ernsthaft auf Twitter einen Tweet der Feuerwehr Düsseldorf lesen würde, im Notfall denkt an sowas doch keiner und ist meistens mit anderen Dingen beschäftigt.
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz