Medion E4254: Erstes Aldi-Notebook mit Windows 10 S für 299 Euro

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] mlodin84 am 28.05. 13:14
+2 -2
Windows 10 S wurde doch abgeschafft.
[re:1] Bautz am 28.05. 13:25
+1 -1
@mlodin84: Wann?
[re:1] mlodin84 am 28.05. 13:36
+1 -2
@Bautz: http://winfuture.de/news,102212.html

Ist aber anscheinend erst ab nächstem Jahr
[re:1] Bautz am 28.05. 15:39
+1 -1
@mlodin84: Da steht dass es jetzt S-Mode heißt. Von gibt es nicht mehr les ich da nix.
[re:2] PakebuschR am 28.05. 20:55
+ -
@mlodin84: Bisher hat sich da nichts geändert und später wandert S halt als Option ins OS / in alle Editionen um so mehr Anwender zu erreichen.
[o2] Need_you am 28.05. 14:21
+1 -2
Sorry für die wahrscheinlich dumme Frage, aber kann man auch die normale Windows 10 Version drüber-installieren? Und ist der Laptop dann in der Weise Preis-Leistungsmäßig zu empfehlen? Benötige erinnern in einer solchen Preisklasse für die Uni
[re:1] Breaker am 28.05. 14:28
+3 -
@Need_you: Das Upgrade auf Windows 10 Home ist kostenfrei enthalten - ein Zurück auf Windows 10 S ist dann aber nicht mehr möglich.
Ob er dir ausreicht wirst du aber wohl nur selbst beantworten können - Für Office-Aufgaben ist er geschaffen, den Film (selbst auf Full-HD) wird er ebenso abspielen können. Zum Spielen ist er aber z.b. ungeeignet, viel mehr als Browsergames oder ähnliches wirst du ihm eher nicht antun können.
[re:1] Need_you am 28.05. 15:21
+1 -1
@Breaker: Super, danke dir! Wobei ich mir nicht vorstellen kann, wer von 'Windows 10 Home' freiwillig zurück zu 'S' wechseln wollen würde ^^
[re:1] PakebuschR am 28.05. 21:02
+ -
@Need_you: Entweder S reicht und man bleibt dabei oder eben nicht, dann wird man vorerst natürlich nicht zurückwechseln wollen.
[re:2] Bautz am 28.05. 15:44
+ -
@Need_you: Die frage ist ob du hier mit einem refurbished-Gerät z.b. von notebooksbilliger.de nicht glücklicher wirst.
[re:3] Akkon31/41 am 28.05. 21:44
+ -
@Need_you: Ja kann man. Ich muss dir leider sagen, dass Windows danach überhaupt keinen Spass mehr macht. Hatte diese Idee letztes Jahr auch wegen Uni. Ein Fiasko. Bei der Hardware war der Lappi nur am rödeln. Auch einfaches Surfen war eine sehr lahme Angelegenheit. An eine Powerpoint erstellen war erst garnicht dran zu denken, so übel war es am haken. Und wehe, ein grösseres Update wird ausgerollt, daran arbeitet die lahme CPU *überspitzt* Tage. Entweder nutzt du mit so einem Teil Windows 10 S mit all seinen Nachteilen, oder holst dir einen Lappi mit mehr CPU Power wie i3 oder i5. ;-)
[re:1] Winnie2 am 28.05. 21:54
+ -
@Akkon31/41:
Der Pentium Silver N5000 hat nicht so wenig CPU-Power. Der kann durchaus mit einer Core-m CPU mithalten. Nur die iGPU bringt nicht so viel 3D-Grafikleistung,
aber diese kann Video in 4k-Auflösung.

Diese Teile sind nicht dafür gedacht einen Desktop-PC zu ersetzen, diese Ergänzen lediglich einen Desktop-PC.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies