Jetzt auch mobil Kommentieren!

AVM veröffentlicht neue Labor-Funktionen für FritzBox 7490 und 7590

Von Nadine Juliana Dressler am 23.05.2018 18:40 Uhr
9 Kommentare
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat eine neue Labor-Versionen für das experimentelle FritzOS 6.98 veröffentlicht. Das Update ist für die beiden Router-Modelle FritzBox 7490 und FritzBox 7590 zu haben und bringt dieses Mal gleich zwei neue Funktionen mit sich.

Die neue Labor-Version steht ab sofort für die FritzBoxen 7490 und 7590 bereit. Das Update bringt eine Reihe von Fehler­behebungen sowie erstmals Support für das "Home Area Network Functional Protocol". Dank der Unterstützung des neuen Protokolles wird es im Netzwerk möglich, weitere Smart-Home-Sensoren anderer Hersteller ansteuern. Näheres dazu erläutert AVM auf seiner Webseite. Außerdem bietet die Aktualisierung nun eine Option zur Prüfung und wenn benötigt zur Behebung erkannter Störeinflüsse von FritzPowerline auf VDSL.


AVM arbeitet intern bereits an dem FritzOS 7.xx und bringt auf dem Weg dahin für Kunden zum Ausprobieren neue Labor-Versionen heraus, mit denen noch nicht veröffentlichte Funk­tionen getestet werden können.

Aktualisierung verfügbar

Wer bereits eine ältere Laborversion, eine Beta oder das Standard FritzOS installiert hat, kann nun die Aktualisierung über "System / Update" erhalten und mit seinen Geräten nutzen.

Ge­nau­eres zum Update-Prozess erläutert AVM auf der Sonderseite zu den Labor-Versionen. Die neue Fritz-Laborversion hat noch Beta-Status, kann also noch immer unvorher­gesehene Pro­bleme verursachen und sollte nur zu Test­zwecken zum Einsatz kommen.

Das ist neu

Nach dem Update sollte die FritzBox 7490 6.98-55964, und die 7590 die Nummer 6.98-55967 als neue Versionsnummer anzeigen.

Neuigkeiten in FritzOS 6.98-5596x


AVM hat für die neue Aktualisierung noch den Hinweis veröffentlicht, dass die Labor-Version nur mit dem Windows-Programm Recover auf die reguläre aktuelle FritzOS-Version zurück­gestellt werden kann.

Router als Pförtner: So wird lokaler Server von außen erreichbar
Siehe auch:

Mesh in FritzOS Labor-Version: AVM weitet Geräte-Unterstützung aus
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
FritzBox
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz