Jetzt auch mobil Kommentieren!

Mobilfunk und Daten: O2 hat massive Ausfälle im ganzen Bundesgebiet

Von Witold Pryjda am 15.05.2018 17:01 Uhr
92 Kommentare
Der Mobilfunkbetreiber Telefónica hat derzeit offenbar mit massiven Problemen zu kämpfen. Denn O2 hat aktuell bundesweit Störungen. Der Mobilfunker hat die Ausfälle bereits bestätigt und sucht schon seit mehreren Stunden nach der Ursache. Tipp an O2-Kunden: Bloß nicht in den Flugmodus schalten!

O2-Störung

O2-Kunden berichten schon seit dem Vormittag, dass sie Probleme mit der mobilen Telefonie sowie der Datennutzung haben. Das Problem besteht wohl im gesamten Bundesgebiet, wie man auch "schön" auf der Störungsübersicht von Allestörungen sehen kann: Denn hier ist ganz Deutschland ein einziger roter Fleck, das zeigt, dass das kein lokales Problem ist, sondern einen übergeordneten Teil der O2-Infrastruktur betrifft.

"Teil der Kunden"

Die Störung hat wohl kurz vor Mittag begonnen und scheint sich seither auch nicht zu bessern. O2 hat die Probleme recht schnell bestätigt. Auf Twitter schreibt man aktuell (Stand 16.45 Uhr), dass es derzeit "bei einem Teil der Kunden zu Einschränkungen bei der mobilen Telefonie und Datennutzung kommen kann".

Das betrifft vorwiegend Kunden, "die sich aktuell neu im Netz einbuchen" und beispielsweise versuchen, sich aus dem Flugmodus in das Netz einzuwählen. Wer also bereits im Netz ist, sollte von der Störung nicht oder kaum betroffen sein. Man sollte wohl auch besser nicht in den Flugmodus wechseln, da man dann später Probleme bekommen könnte, sich wieder zu verbinden.

Ursache unbekannt

O2 weiter: "Unsere Netztechniker arbeiten bereits mit höchster Priorität an der Behebung der Störung, damit betroffene Kunden schnellstmöglich wieder uneingeschränkt telefonieren und ihre mobilen Daten nutzen können."

Die Ursache, die zu den aktuellen Einschränkungen führt, wird im Moment untersucht, O2 nennt also offiziell keine Hintergründe dazu. Man entschuldigt sich und bedauert alle dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten.

Update, 16.05.2018 - 8:00 Uhr: Im Laufe der Nacht haben die Techniker die Probleme weitgehend in den Griff bekommen. Vereinzelt kann es zwar noch zu Problemen kommen, doch im großen Bild ist die umfangreiche Störung beseitigt.

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
92 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
E-Plus & Base
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz