Jetzt auch mobil Kommentieren!

Sky Q vorgestellt: Neue Funktionen und kurze Abo-Zeiten ab 2. Mai

Von Nadine Juliana Dressler am 18.04.2018 11:48 Uhr
14 Kommentare
Bereits Anfang März hatte der Pay-TV-Sender Sky bekannt gegeben, dass man sich mit dem US-Streaming-Anbieter Netflix zusammentun wird. Nun sind alle Rahmenbedingungen klar - zum 2. Mai wird in Deutschland und in Österreich das neue Angebot Sky Q starten.

Sky Q startet im Mai ebenso wie das neue Sky Ticket. Besonders interessant wird es, da Sky nun verspricht, auf "jedem Device und ohne lange Vertragsbindung" viele neue Inhalts-Angebote zu bieten. Sky Q bringt dafür eine übersichtlichere Angebotsstruktur, die Einführung eines Kundenbindungsprogramms, neue innovative Partnerschaften wie mit Netflix sowie exklusiven Content für Sky-Kunden. Das ist nun die zweite große Änderung nach der Rundum-Erneuerung von Sky Go.

Sky Q

Bis fünf Geräte im Vertrag

Sky Q bringt alles auf einer Plattform zusammen: Live- und On-Demand Fernsehen steht mit Apps für diverse Geräte bereit und kann auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig, genauer gesagt drei Fernsehern und zwei mobilen Geräten genutzt werden. Das ist in Anbetracht der unterstützten Geräte wie Smartphones, Tablets und Spielekonsolen und der Familiennutzung vielleicht für den einen oder anderen eine ungünstige Kombination, aber vielleicht bessert Sky da noch nach. Zumindest hat Sky unterstrichen, dass man auf reges Kunden-Feedback hoffe und entsprechend Änderungen vornehmen will. Sky Q läuft bereits seit einiger Zeit in Großbritannien.

Die neuen Funktionen von Sky Q beinhalten Ultra HD-Empfang, Restart-Funktion, Autoplay und vieles mehr, was man so heutzutage von einem Streaming-Anbieter erwartet, inklusive personalisierbarer Startseite und persönlichen Empfehlungen.

Neue Angebote noch nicht online

Alle Sky-Kunden mit einem Sky+ Pro Receiver erhalten das neue Sky Q automatisch durch ein Upgrade und ohne zusätzliche Kosten. Für alle Bestandskunden, die noch keinen Sky+ Pro besitzen sowie für Neukunden ist Sky Q dann ebenfalls ab 2. Mai erhältlich.

Einzelheiten zu den neuen Angeboten sind noch nicht verfügbar - nur so viel: Es soll für den Kunden alles einfacher und übersichtlicher werden.

Netflix weiter auf Wachstumskurs

Sky Pakete und Produkte In der aktuellen Übersicht Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz