Jetzt auch mobil Kommentieren!

Ryzen 2: Vier neue AMD Ryzen 2000-Prozessoren ab sofort vorbestellbar

Von John Woll am 13.04.2018 18:00 Uhr
15 Kommentare
Gut ein Jahr nach dem Start der Ryzen-Prozessor-Familie hat AMD jetzt Preise und Verfügbarkeit der ersten Modelle der Generation Ryzen 2000 bekannt gegeben. Ab sofort können die vier neuen Prozessoren mit einem Preis zwischen 195 und 320 Euro vorbestellt werden.

AMD setzt bei Ryzen auf die nächste Generation

Die vergangenen Monate konnte sich AMD über viele gute Schlagzeilen freuen, auch wir hatten unter der Überschrift "Ryzen ist riesiger Erfolg für AMD" darüber berichten, dass der Konzern diesen Erfolg vor allem seinen neuen Prozessoren zu verdanken hat. Jetzt will AMD mit den Ryzen-2000-Prozessoren dieser Erfolgsgeschichte möglichst ein neues Kapitel hinzufügen und startet dabei ab dem 19. April mit vier neuen Prozessor-Modellen in den Markt.

AMD Ryzen 2000

Wie das Unternehmen ankündigt, können ab sofort die Modelle mit den Bezeichnungen Ryzen 5 2600, Ryzen 5 2600X, Ryzen 7 2700 und Ryzen 7 2700X vorbestellt werden, eine Auslieferung erfolgt dann zum offiziellen Verkaufsstart am 19. dieses Monats. AMD übernimmt den Vorverkauf dabei nicht selbst, sondern verweist auf der Produkthomepage der 2. Ryzen-Generation auf die Webseiten von Drittanbietern. Die Preise für die Prozessoren reichen dabei von 195 Euro bis zu 320 Euro - im Anschluss stellen wir euch die neuen Ryzen-Angebote im Einzelnen vor.


Ryzen 5 2600 und Ryzen 5 2600X

Die beiden neuen Ryzen-5-Modelle verfügen über sechs Kerne und leisten eine Verarbeitung von 12 Threads. Im Bundel mit dem Kühler "Wraith Stealth" stellt der Prozessor Ryzen 5 2600 mit einem Preis von 195 Euro das günstigste Angebot der Ryzen-2-Familie dar, die Taktraten liegen bei 3,4 GHz beziehungsweise 3,9 im Turbo. Hier bietet der Ryzen 5 2600X 3,6 beziehungsweise 4,2 GHz, was sich im Preis von 225 Euro niederschlägt. Alle weiteren Leistungsdaten folgen in der Tabelle im Anhang.

Ryzen 7 2700 und Ryzen 7 2700X

Bei den neuen Ryzen 7-Prozessoren bekommen Kunden dagegen acht Kerne und 16 Threads geboten. Der Basistakt des Ryzen 7 2700 liegt bei 3,2 GHz - also niedriger als beim Ryzen 5 2600 - im Turbo geht es dafür aber auf bis zu 4,1 GHz. Beim Ryzen 7 2700X klettern diese Werte dann auf 3,7 GHz beziehungsweise 4,3 GHz. Beide Modelle werden mit dem "Wraith Spire LED"-Kühler ausgeliefert.

Datenblatt AMD Ryzen 2. Generation Desktop-Prozessoren
Modell Kerne Threads Boost/Normal Smart Prefetch Cache TDP UVP
Ryzen 7 2700X 8 16 4,3/3,7 GHz 20 MB
105W 319 €
Ryzen 7 2700 8 16 4,1/3,2 GHz 20 MB 65W 289 €
Ryzen 5 2600X 6 12 4,2/3,6 GHz 19 MB 95W 225 €
Ryzen 5 2600 6 12 3,9/3,4 GHz 19 MB 65W 195 €
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
AMD Ryzen
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz