Jetzt auch mobil Kommentieren!

Apple iPhone 8 (Plus) jetzt als rotes Modell mit schwarzer Front

Von Roland Quandt am 09.04.2018 15:35 Uhr
10 Kommentare
Der US-Computerkonzern Apple hat soeben wie erwartet eine neue Farbvariante des iPhone 8 und iPhone 8 Plus vorgestellt. Die nun erstmals in rot erhältlichen Geräte sind als sogenannte (Product)Red Special Edition erhältlich und kommen in der für die Produktreihe typischen kräftigen roten Farbe daher.

Apple bietet nur das iPhone 8 und iPhone 8 Plus als (Product)Red Special Edition an - auf eine rote Variante des iPhone X muss man also vorerst verzichten. Während der Rahmen und die mit Glas bedeckte Rückseite der beiden aktuellen iPhones nun in rot gestaltet wurde, setzt man auf der Vorderseite offensichtlich das bei den entsprechenden Modellen der Vorgängergeneration reichlich eingegangene Feedback der Kunden um.


Statt hier also auf eine weiße Front zu setzen, ist die Vorderseite des iPhone 8 und iPhone 8 Plus in der (Product)Red Special Edition komplett in Schwarz gehalten. Viele Kunden hatten sich dies schon bei den früheren Modellen gewünscht, weshalb einige Bastler kurzerhand entsprechend modifizierte Geräte aus zwei Spenderprodukten zusammensetzten.

Die neue Farbversion des iPhone 8 und iPhone 8 Plus kann ab morgen in ausgewählten Regionen vorbestellt werden - auch in Deutschland. Ab Freitag, dem 13. April 2018, können die Geräte in dieser Version dann auch im Einzelhandel und den offiziellen Apple Stores erworben werden. Technisch bleiben die Sondervarianten der iPhones offensichtlich unverändert, sie werden also mit einer den normalen Versionen entsprechenden Ausstattung vertrieben. Die Preisgestaltung bleibt dabei absolut identisch.

Statt das iPhone X nun auch als (Product)Red Special Edition anzubieten, führt Apple für sein absolutes Topmodell "nur" eine speziell gestaltete Hülle mit Klappdeckel ein. Diese wird aus aufwendig bearbeitetem Leder gefertigt und soll das Smartphone natürlich gut vor Schlägen und Kratzern schützen können. Mit seinen neuen Produkten unterstützt Apple einmal mehr den Kampf gegen die Immunschwächeerkrankung HIV/AIDS und führt einen Teil der Einnahmen somit für wohltätige Zwecke ab.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
10 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz