Jetzt auch mobil Kommentieren!

Bluetooth-Bug: Windows auf dem Mac erkennt Eingabegeräte nicht mehr

Von Nadine Juliana Dressler am 09.04.2018 13:32 Uhr
17 Kommentare
Wer Windows auf dem Mac nutzt, kann derzeit auf ein nerviges Problem treffen: Es häufen sich aktuell Berichte, dass Bluetooth-Eingabegeräte wie Mouse, Trackpad und Keyboard nicht mehr angesprochen werden. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Apple hat derzeit ein kleines Image-Problem, was die Qualität der Fehlerbehebungen für Mac und iOS betrifft. Immer häufiger gibt es Beschwerden über grobe Bugs, die in den Betriebssystemen Unheil anrichten und den Nutzern das Arbeiten verleiden. Jetzt trifft es Anwender, die auf dem Mac Windows nutzen wollen. Wer dabei mit dem Apple-eigenen Bootcamp arbeitet, um Windows zum Laufen zu bringen, muss sich mit einem Bluetooth-Fehler plagen, der dazu führt, dass Eingabegeräte nicht erkannt und entsprechend nicht genutzt werden können.


Herbst-Update macht plötzlich Probleme

Betroffen sind alle Bluetooth-Geräte, auch Apples Magic Mouse, Magic Trackpad und Magic Keyboard. Der Fehler tritt auf, sobald die aktuelle macOS-Version 10.13.4 und die jüngste Windows-Version zum Einsatz kommen. Nutzer, die noch nicht das Windows 10 Fall Creators Update im Einsatz haben sind nicht betroffen. Denkbar ist ein Kompatibilitätsproblem zwischen den Treibern von Apple und Microsoft.

Erste Hilfe

Über die Support-Seiten bei Apple melden sich die betroffenen Nutzer und tauschen ihre Erfahrungen aus - eine Lösung ist aber noch nicht dabei. "Erste Hilfe Tipps" wie das Zurücksetzen des System Management Controllers bringen keine Abhilfe. Bei einigen Nutzern soll aber das erneute Pairing der Bluetooth-Geräte klappen.

Zudem steht bisher noch nicht fest, welches Update das Problem verursacht hat. Soweit bekannt, tritt der Fehler erst nach dem Update auf das Windows 10 Build 16299.334 in Verbindung mit macOS 0.13.4 auf.

Siehe auch: Wieder Probleme: Neuestes MacOS-Update schaltet Zweit-Displays ab
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
17 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
MacOS
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz