Jetzt auch mobil Kommentieren!

Populärer YouTube-Downloader KeepVid ist jetzt Geschichte

Von Christian Kahle am 23.03.2018 10:09 Uhr
30 Kommentare
Erneut ist einer der meistgenutzten Downloader-Dienste für Video­platt­formen wie YouTube verschwunden. Statt einem Eingabefeld für den jeweiligen Link erwartet den Nutzer nun nur noch eine Seite voller aufklärerischer Informationen, die im wesentlichen darauf hinauslaufen, dass man keine Downloader mehr nutzen sollte.

KeepVid war lange Jahre eines der besten Angebote in seinem Segment und unterstützte neben YouTube auch Alternativen wie Dailymotion, Facebook, Vimeo und so weiter. Bei den Nutzern war der Service unter anderem deshalb geschätzt, weil er ohne Probleme und Fallstricke funktionierte. So konnte man sich problemlos auch mal einige Beiträge herunterladen und beispielsweise bei Bahn- oder Flugreisen anschauen, wenn keine vernünftige Netzverbindung verfügbar ist.

KeepVid gestern und heute


KeepVid gestern und heute

Nun wurde der Dienst aber ohne vorherige Warnung abgeschaltet, berichtete TorrentFreak. Auf der Seite findet sich nun unter anderem der Hinweis, dass nur Videos heruntergeladen werden sollten, in deren Umfeld auch ein offizieller Download-Link angeboten wird. Die ganze Aufmachung der nun geschalteten Seite deutet darauf hin, dass die Betreiber des bisherigen Dienstes auf irgendeine Art Ärger mit Rechteanbietern bekommen haben.

Klage ist wenig wahrscheinlich

Nimmt man jetzt Kontakt mit den Betreibern auf, heißt es lediglich, dass es keine Download-Option mehr geben wird. Weitergehende Erläuterungen bekommt man auch auf diesem Weg nicht. Man wolle sich zukünftig aber der Weiterentwicklung anderer Tools zur Arbeit mit Online-Inhalten widmen, hieß es.

Eine offizielle Bestätigung, dass irgendjemand juristisch gegen die Betreiber von KeepVid vorgegangen ist, gibt es insofern nicht. Angesichts der Reaktion und dem Umbau der Seite ist dies auch eher unwahrscheinlich - in diesem Fall hätte man wohl doch eher zerknirschte Erklärungen zu hören bekommen. Die Sache sieht eher danach aus, als wäre der Besitzer der Seite zu der Einsicht gekommen, einen anderen Weg einzuschlagen. Oder der Sinneswandel wurde durch einen finanziellen Beitrag von Außen gefördert.

Download YouTube Downloader HD - Videos herunterladen
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
30 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
YouTube
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz