Jetzt auch mobil Kommentieren!

YouTube als Radioersatz: Mehr Werbung soll Poweruser zu Abo bewegen

Einen Kommentar schreiben
[o1] Memfis am 22.03. 18:19
Wenn YouTube nervt wird es wohl früher oder später durch was anderes ersetzt. d.tube
[re:1] kkp2321 am 22.03. 18:28
+12 -
@Memfis: oder die Werbung wird schlicht blockiert.
[re:1] Memfis am 22.03. 20:25
+1 -1
@kkp2321: Wird sie doch jetzt schon. Ich fürchte nur, dass es früher oder später auf YouTube Adblock-Blocker geben wird.
[re:1] kkp2321 am 22.03. 21:09
+3 -
@Memfis: dafür gibts ja schon adblock-blocker blocker ^^
[re:2] AlfredoTorpedo am 22.03. 22:21
+ -
@Memfis: das wär ein katz und maus spiel das nie enden wird und für beide seiten nur arbeit bedeutet.
Genauso läufts läufts ja auch schon mit safetynet und magisk hide im android bereich.
[re:3] floerido am 23.03. 05:59
+2 -
@Memfis: YouTube liefert einfach in den Clips hart kodierte Werbung aus und die Blocker funktionieren nicht mehr.
[re:1] sunrunner am 23.03. 08:26
+2 -
@floerido: ich habe jetzt schon 2-3 Youtuber deaboniert, da diese angefangen haben genau das zu tun. Ich nutze auf YouTube keinen AdBlocker, sehe daher immer die Werbung am Anfang und mitten drin. Aber bei den Videos kamen dann noch zusätzlich die "gestreamten" Werbungen. Wenn YouTube damit anfängt werden die sich ins eigene Fleisch schneiden. YouTube steht im Moment eh auf sehr dünnem Eis, gerade mit seinen großen Creators.
[re:2] floerido am 23.03. 14:38
+ -1
@sunrunner: Es kommt wie immer auf das Wie an. Wenn ein Beitrag in einer thematisch passenden Stelle im Ton der Clips integriert ist, dann geht es das wäre z.B. zwischen dem ersten und zweiten Akt. Oder der Klassiker am Ende, indem dem Sponsor gedankt wird. Ärgerlich sind dann die Clips mit Bruch im Ton.

Schlimmer ist doch noch die Werbung, die du nicht direkt bemerkst. Nicht ordentlich angemeldete Schleichwerbung usw..
[re:4] obiwankenobi am 23.03. 09:39
+1 -
@Memfis: "Ich fürchte nur, dass es früher oder später auf YouTube Adblock-Blocker geben wird."

dann wars das zumindest für mich.
ich tu mir den scheiß nicht an.

es nervt schon,daß sämtliche "onlinezeitungen" scriptblocker-blocker aktiviert haben in den letzten monaten/jahren.
[re:2] TobiasH am 22.03. 21:32
+ -
@Memfis: gibt doch schon ne alternative Spotify free. Ist zwar ohne Video, aber wer hört schon Musik mit video. Ich höre meist nebenbei da reicht mir Spotify. Und da bekommt man ein werbeclip pro 30 min. Das ist aktzeptabel
[o2] Eagle02 am 22.03. 18:23
+9 -
Ich hätte echt gedacht das Google schlauer ist und schon selbst weiß das es nix bringt mehr Werbung zu schalten damit die Leute mehr Zahlen.
Die werden eben abwandern zu so was wie Spotify oder ganz anderen Plattformen.
Ich würde fast drauf wetten das es in die Hose geht. Allerdings kennt man ja auch heute die "Firmen Jünger" die Zahlen schon. Fragt sich am ende ob sich Google auf seine so verlassen kann wie Apple oder Samsung auf seine Fans. Ich zweifle darann....
[re:1] Rikibu am 23.03. 20:17
+ -1
@Eagle02: mmmh... in Zeiten, in denen Zuschauer dafür bezahlen, wie andere ein Videospiel spielen statt es selbst zu spielen und dazu noch akustisches geseier absondern, wundert mich nichts mehr... das ist so, als würde man einem fremden beim besteigen des eigenen partners zuschauen und dem besteiger noch dafür einen obolus zahlen :-) ach, was, gibs schon?? *g*
[o3] timeghost2012 am 22.03. 18:46
+ -
wenn die das machen gehts halt mit anderen seiten weiter, obwohl ich youtube noch nicht mal so stark nutze lass es 1 std die woche sein.
[o4] Zonediver am 22.03. 18:55
+6 -3
Youtube als Radioersatz... lol - was für ein Käse ;-)
[re:1] Link am 22.03. 20:38
+1 -2
@Zonediver: Hab ich auch nie verstanden...
[re:1] DON666 am 23.03. 08:16
+1 -
@Link: Das sind halt die Puristen, die vor allem Wert auf eine exzellente Klangqualität legen - also wahre Musikliebhaber... ^^
[re:2] Rikibu am 23.03. 20:19
+ -
@Zonediver: höchstens dahingehend nachvollziehbar, dass nicht in jeder stunde die selbe musik gespielt wird, wie es bei den populären radio sendern üblich ist, die mit ihrer heavy rotation selbst gute musik zum brechmittel deformieren... das kommt dabei raus, wenn man eben jeden als zielgruppe will und keine eier hat, diese klar zu definieren...
[o5] happy_dogshit am 22.03. 19:25
+6 -
Echt jetzt? Im Thumbnail ist BibisBullshi..Palace?
[re:1] elektrosmoker am 22.03. 21:53
+2 -
@happy_dogshit: aber die macht ja auch super-mega-top-mu..mu..muuuh...musik!
^^puh, das tat jetzt richtig weh, zu sowas musik zu sagen!
[o6] DerZero am 22.03. 21:47
+ -1
ich nutze OGYouTube (bzw. meine eigene app) somit ist mir Werbung egal, denn bei mir gibts keine, und background play unterstützung hab ich auch.....
[re:1] Tommy1967 am 22.03. 23:20
+ -
@DerZero: Wie heißt denn deine App und für welche Plattform? Kann man die Downloaden?
[re:1] User2018 am 23.03. 00:37
+1 -
@Tommy1967: Jetzt bist du auf ein typisches "Ihr-seid-so-doof-ich-bin-so-viel-toller-Clickbait" reingefallen.
[re:2] DerZero am 23.03. 14:13
+ -
@Tommy1967: Android https://dailyuploads.net/hz8emx4qi792 Und das plugin https://uploadocean.com/exi78zfcbh9h
[o7] SimoneChu am 22.03. 22:35
+ -
Wofür gibt es bitte AdBlocker?
[re:1] DON666 am 23.03. 08:19
+ -
@SimoneChu: Ja, noch. Wenn die Jungs von YouTube das wirklich ernsthaft durchziehen wollen, dann siehe [o1][re:3].
[o8] Computerfreak-007 am 23.03. 15:36
+1 -
ich hasse Werbung..egal wo..
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz