Dunkel am Ende des Tunnels: Dark Mode soll mit Android P kommen (Update: Nicht!)

Von John Woll am 23.02.2018 18:15 Uhr
45 Kommentare
Schonend für die Augen und den Akku: Ein Dark Mode, also ein Modus, bei dem die Oberfläche dunkel gehalten wird, kann viele Vorteile bringen. Die Entwickler von Android hatten vor drei Jahren erstmals eine Integration einer solchen Funktion in Aussicht gestellt, diese aber immer wieder verschoben. Mit Android 9.0 P könnte es jetzt endlich so weit sein.

Update 24.02.2018:
Google hat das Versprechen, den Dark Mode hinzuzufügen laut Androidpolice wieder einmal zurückgenommen, begründet wurde es mit einer Fehlkommunikation mit dem AOSP-Team. Der Dark Mode kommt noch nicht, es wird aber ein Schalter zu den Entwickleroptionen hinzugefügt, der es Entwicklern erleichtert, den Nachtmodus in ihren eigenen Anwendungen zu testen. Hier ist die vollständige Erklärung:

Update Ende.

Gibt es jetzt endlich Dunkel am Ende des Tunnels

Die Resonanz auf Artikel wie "Windows 10: So aktiviert man den Dark Mode in Build 10056" zeigt es für uns ganz deutlich: Der sogenannte Dark Mode ist bei vielen Nutzern eine sehr beliebte Funktion. Auch die Entwickler von Android arbeiten seit Jahren an der Integration eines solchen Modus in das mobile Betriebssystem, in einer Release-Version war dieser aber trotz dieser langen Zeit nie zu finden. Jetzt gibt es aber Anzeichen, dass der Dark Mode mit dem nächsten großen Android-Update auf die Version 9.0 endlich bei allen Nutzern landen könnte.

Android 7.0 Dark Mode
Kommt der Dark- oder Night-Mode mit Android 9.0

Wie der GoogleWatchBlog berichtet, sind die neuen Hinweise auf den Dark Mode in Android 9.0 P im sogenannten Google Issue Tracker aufgetaucht, in dem Google während der Produktentwicklung Bugs und Feature-Requests sammelt. Hier hatte ein Nutzer schon im November 2017 erneut den Vorschlag eingereicht, sich bei der Entwicklung der nächsten Android-Version auch um einen Dark Mode zu bemühen. "Der Dark Mode kann auf OLED-Displays die Laufzeit von Android-Geräten erheblich verbessern", so der Nutzer. Er bitte Google darum, diesen als Option zur Verfügung zu stellen, um nicht mehr auf die Installation von Dritt-Lösungen angewiesen zu sein.

Auf einmal meldet sich ein Google-Mitarbeiter und bestätigt die Funktion

Nachdem schon im November ein Google-Mitarbeiter zugesichert hatte, dass das Problem an das Entwicklungsteam weitergeleitet werde, wurde der entsprechende Thread heute überraschend als "gelöst markiert". "Diese Funktion wurde durch unser Entwickler-Team hinzugefügt", so die Entwickler knapp. "Sie wird in einem zukünftigen Android-Release verfügbar sein."

Schaut man sich die Entwicklungsgeschichte des Dark Mode für Android genauer an, bleibt trotzdem abzuwarten, ob die Entwickler mit "zukünftigem Android-Release" am Ende tatsächlich das nächste Android-Update meinen. Mit Android 6.0 Marshmallow hatte man sich an ersten Anpassungen versucht, diese aber wegen Problemen nicht aktiviert. In Version 7.0 Nougat schaffte es der Dark Mode sogar bis in die Dev-Preview, war im Release aber nicht mehr zu finden. Zu guter Letzt hatte Google bei Android 8.0 nur noch davon gesprochen, dass man eine solche Funktion plane.

Android 9.0 'Pistachio Ice Cream' Bekannte Verbesserungen im Überblick
45 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies