Jetzt auch mobil Kommentieren!

Samsung nennt Gründe für Android 8.0-Stopp, Nutzer sind stinksauer

Von Witold Pryjda am 15.02.2018 16:23 Uhr
88 Kommentare
Galaxy S8-Besitzer mussten lange warten, doch vor kurzem hat der koreanische Hersteller die Verteilung des Updates auf Android 8.0 "Oreo" freigegeben. Sie konnten sich zumindest damit trösten, dass die Samsung Experience 9.0 nach einer langen Betaphase fehlerfrei läuft. Konnte man zumindest glauben.

Denn gestern wurde bekannt, dass Samsung die Verteilung der Samsung Experience 9.0, wie Android 8.0 bei den Koreanern heißt, gestoppt hat. Gründe gab der Hersteller zunächst keine an, das Ganze war aber durchaus bemerkenswert, um nicht merkwürdig zu sagen. Denn die Beta lief eigentlich lange genug, um auf einem einzigen Doppel-Modell, also dem Galaxy S8 und Galaxy S8+, alle schwerwiegenden Fehler finden zu können.

Das bekannte Blog SamMobile hat beim koreanischen Hersteller nachgebohrt und auch in Erfahrung bringen können, was für den Stopp der Verteilung verantwortlich war. Samsung teilte mit, dass es eine "begrenzte Anzahl" an Fällen gegeben hat, bei denen es mit Android 8.0 Oreo zu "unerwarteten Neustarts" gekommen ist.

Samsung Galaxy S8 Plus ausprobiert: Der neue König der Riesen
Deshalb hat man sich entschlossen, die Verteilung des Updates temporär anzuhalten. Derzeit wird das Problem intern untersucht, damit will man sicherstellen, dass die Folgen für betroffene Geräte minimiert werden und der Rollout so schnell wie möglich fortgesetzt wird.

Wer die Samsung Experience 9.0 bereits auf seinem Gerät hat, der muss nichts unternehmen. Wer die Update-Datei heruntergeladen, aber noch nicht installiert hat, der wird warten müssen, denn die Firmware-Dateien werden vom Hersteller aus der Ferne gelöscht.

Fiasko

Wann es wieder losgehen könnte, ist derzeit nicht bekannt. Das Ganze ist aber für Samsung einigermaßen peinlich, eben weil die Betaphase gefühlt eine Ewigkeit gedauert hat. Selbst SamMobile spricht von einem Fiasko und wundert sich nicht, dass so mancher Nutzer endgültig genug von Samsung hat.

Siehe auch: Samsung Galaxy S8 & S8+ Android 8.0 "Oreo" Update vorerst gestoppt
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
88 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz