Jetzt auch mobil Kommentieren!

MacOS High Sierra: Nächste Passwort-Lücke ist bekannt geworden

Von Witold Pryjda am 11.01.2018 12:55 Uhr
9 Kommentare
Vor rund einem Monat musste Apple eine schwerwiegende Schwachstelle einräumen, dabei konnte man auf verhältnismäßig einfache Weise einen Root-Zugang zu MacOS-Rechnern bekommen. Nun müssen Apple-Nutzer von einer neuerlichen Lücke erfahren, diese betrifft MacOS High Sierra. Allzu schlimm ist die aktuelle Schwachstelle aber nicht.

Apple hat zuletzt in Sachen Sicherheit keine Strähne: Denn der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino hat in den vergangenen Wochen nicht nur eine Lücke zugeben müssen, sondern gleich mehrere. MacRumors berichtet unter Berufung auf einen Bugreport bei Open Radar, dass es eine Schwachstelle gibt, die es erlaubt, das App Store-Menü in den Systemeinstellungen mit jedwedem Passwort zu entsperren.

MacOS 10.13.2

Das Problem tritt bei der aktuellsten öffentlichen MacOS-Version mit der Nummer 10.13.2 auf. Dabei kann statt des eigentlichen Passwort des Admins eine beliebige Zeichenkette eingegeben werden, um zu den Einstellungen des Stores zu gelangen.

MacOS: So einfach kann man dem Nutzer alle Passwörter klauen
Allzu viel Schaden kann man auf diese Weise aber nicht anrichten, denn in diesem Bereich können lediglich bestimmte Store-Settings geändert werden. Dazu zählen etwa das Festlegen der Notwendigkeit zur Eingabe eines Passworts sowie ob dieses bei kostenlosen Downloads gespeichert werden soll, auch das Handling von Updates kann geregelt werden.

Den Zugang zu sonstigen Systemeinstellungen erhält man auf diese Weise nicht. Apple hat den Bug in der jüngsten MacOS-Beta-Ausgabe von Version 10.13.3 bereits geschlossen, man kann also davon ausgehen, dass ein Fix für alle bald erfolgt. Mit dem schwerwiegenden Root-Bug von Ende 2017 ist der hier vorliegende Fehler nicht zu vergleichen, dennoch muss man sich wundern, dass dem so auf Qualität bedachten Konzern in letzter Zeit ungewöhnlich viele Sicherheits-Missgeschicke unterlaufen.

Siehe auch: Apple - Nicht nur der Root-Account, auch die Haustür steht offen

Download iTunes - Die Apple Multimedia-Zentrale
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
MacOS
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz