Jetzt auch mobil Kommentieren!

ThinkPad: Lenovo bringt neun neue Modelle mit frischen CPUs zur CES

Von John Woll am 04.01.2018 18:25 Uhr
1 Kommentare
Auf der Elektronikmesse CES wird Lenovo gleich mit neun neuen Thinkpad-Modellen vertreten sein. Für die vor allem im professionellen Bereich beliebten Laptops gibt es aktuelle Intel-Prozessoren der achten Generation, USB-C-Anschlüsse und mehr.

Die Thinkpad-Familie bekommt auf der CES 2018 neun neue Mitglieder

Im Vorfeld der CES, die am 7. Januar startet, hat Lenovo bereits bekannt gegeben, dass Messebesucher in Las Vegas unter anderem gleich neun neue Modelle der beliebten Thinkpad-Reihe bestaunen können. Die Notebooks, die vor allem bei Geschäftskunden seit Jahrzehnten beliebt sind, werden in den jetzt vorgestellten Neuauflagen mit aktuellen Intel-Prozessoren der achten Generation bestückt. Darüber hinaus rüstet Lenovo bei allen Modellen USB-C-Anschlüsse nach, die auch als Ladebuchse dienen können. Zu guter Letzt konnte man bei den frischen Thinkpad-Modellen T, X und L das Gewicht reduzieren und die Gehäuse etwas dünner gestalten.

Lenovo: Thinkpad-Modelle zur CES 2018


Lenovo: Thinkpad-Modelle zur CES 2018

Die leistungsstarken Thinkpads der X-Serie werden um zwei neue Modelle erweitert. Unter dem Namen X380 Yoga stellt Lenovo wieder ein Gerät zur Verfügung, das wie die Vorgänger über ein Scharnier verfügt, das das völlige Umklappen des Displays ermöglicht. Außerdem wurde eine Infrarotkamera integriert, was die Nutzung des Anmeldedienstes Windows Hello möglich macht. Beim Modell X280 bekommen Käufer ein klassisches Laptop-Format geboten. Bei der Hardware können beide Modelle mit Intel Core i7, bis zu 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher sowie einer SSD mit bis zu 1TB ausgerüstet werden.

Lenovo: Thinkpad-Modelle zur CES 2018


Lenovo: Thinkpad-Modelle zur CES 2018

Bei den Thinkpads T580, T480 und T480s bietet Lenovo in der Standard-Ausführung lediglich die integrierte Prozessorgrafik Intel UHD 620. Gegen Aufpreis wird hier aber auch die Möglichkeit zum Upgrade auf eine Nvidia GeForce MX150 geboten. Alle neuen T-Modelle sowie das X280 sind mit einer manuellen Webcam-Abdeckung ausgerüstet, die Lenovo "ThinkShutter" tauft. Zu guter Letzt werden auf der CES auch die Modelle L580, L480, L380 und L380 Yoga zu sehen sein, die mit neuen Intel-Prozessoren und in verschiedenen Größen angeboten werden.

Launch erst im März, Preise nennt Lenovo noch nicht

Alle neu vorgestellten Thinkpad-Modelle werden nach Angaben des Herstellers im März zur Verfügung stehen, eine Preisliste hat Lenovo aber noch nicht veröffentlicht - hier wird die CES 2018 in Las Vegas wohl genauere Informationen bringen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
CES
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz