Deadline verpasst: Wann kommt die Integration von Cortana und Alexa?

Einen Kommentar schreiben
[o1] hoerm am 02.01. 23:56
+6 -3
wenn Cortana und Alexa wirklich ineinander aufgehen würden, wäre das wirklich eine tolle Sache. Nutze Cortana mittlerweile täglich und würde mich über die Alexa Skills natürlich freuen.
[o2] Surtalnar am 03.01. 06:55
+2 -8
Ich finde immer noch, dass diese Sprachassistenten überbewertet werden. In einem praktischen Rahmen genutzt habe ich diese bisher auf keinem Gerät.
[re:1] R-S am 03.01. 10:53
+5 -1
@Surtalnar: Entschuldigung aber es gibt keine schnellere und praktischere Möglichkeit als den Sprachassistenten zu benutzen -> "erinnere mich in 3 Stunden an die Wäsche" -> "navigiere mich nach Hause" ... wenn man das von Hand machen möchte und dann womöglich noch während dem Autofahren... viel Spaß dabei!
[re:1] Conos am 03.01. 13:56
+1 -1
@R-S: muss sagen im Auto ist der einzige ort wo ich es wirklich produktiv nutze. für telefonate und navi. Zu hause läuft meistens musik und da vesteht der sprachassistent eh nix. aber wenn die entwicklung da noch etwas fortschreitet könnte das auch sinnvoll werden.
[re:1] PakebuschR am 03.01. 14:28
+1 -
@Conos: "Zu hause läuft meistens musik und da vesteht der sprachassistent eh nix" - da muss dir Musik aber relativ laut sein.
[re:2] Agassiz am 03.01. 19:08
+1 -
@Conos: Alexa mach das Licht aus. Alexa öffne Bitcoin Kurs. Alexa starte Timer mit 2 Minuten. Alexa Spiele Playlist Lieblingssongs auf Spotify um nur ein paar tagtäglich genutzte Befehle zu nennen.
[re:1] Conos am 04.01. 12:09
+ -1
@Agassiz: jeder hat halt andere preferenzen :) ich steuer spotify lieber übers handy. klar nutze ich da auch ab und zu den google sprachassistenten aber meistens doch oldschool :) bin auch kein freund von touch im auto, aber schön ist ja das man die wohl hat (noch)
[o3] something am 03.01. 08:01
+3 -3
Naja, ich bin eh mal gespannt ob Microsoft den selbst verschuldeten Rückstand wieder einholt. Cortana habe ich auf dem Lunia 950 ganz gerne genutzt. Aber teilweise war die Umsetzung einfach schlecht. Jetzt auf dem Nokia 5 ist der Google Assistant für Verkehrsvorhersage wirklich super. Desweiteren habe ich wirklich gefallen allgemein an Android gefunden! Ja, ehrlich. Das Material Design vom puren Android ist in meinen Augen viel sinnvoller für ein Mobiles Gerät. Sei es die nun endlich gut lesbare Uhrzeit oder Animationen die wenigstens im Fluss der Bedienung auftreten. MS hat es leider mal wieder verpasst sich rechtzeitig eine breite Nutzerbasis aufzubauen. Groß über Trump aufregen und dann seit Jahren bei den eigenen Produkten America First fahren ist schon ein Knaller.
[re:1] FuzzyLogic am 03.01. 10:00
+1 -
@something: wann hat Microsoft das letzte mal irgendwas aufgeholt, wo sie nicht selbst von Beginn an führend waren?
[re:1] Wuusah am 03.01. 10:31
+ -3
@FuzzyLogic: Xbox. Und dann haben sie es mit der One vergeigt
[re:1] FuzzyLogic am 03.01. 11:05
+1 -
@Wuusah: ja gut, kann man so sehen. Wobei ich finde dass MS bei Markteintritt der einzige "richtige" Konkurrent für Sony war, weil Nintendo schon damals einen größtenteils anderen Kundenstamm bediente.
[re:1] Wuusah am 03.01. 13:31
+ -2
@FuzzyLogic: ja, aber mit der 360 haben sie sich an die Spitze erkämpft. Und mit der One haben sie so viele Fehlentscheidungen gemacht, sodass die PS4 nun Meilen voraus ist.

Da können die XBox Fanboys mir noch so viele Minusse geben, an den Fakten ändert das nichts. Die PS2 war dominant, die 360 global ungefähr auf einer Höhe mit der PS3, aber in USA dominierte sie. Die One verkauft sich halb so gut wie PS4 global und auch schlechter als PS4 in USA!
[re:2] FuzzyLogic am 03.01. 14:06
+1 -
@Wuusah: aber verkauft sich die One nicht im Vergleich zur Xbox 360 besser? Meine ich mal gelesen zu haben. Dann wäre es zumindestens kein vollkommender Fail. Nur im Vergleich zur PS4 halt. Aber noch ist ja nicht alles verloren, schließlich hat die PS3 die Xbox 360 auch erst im Schlusssprint überholt.
[re:2] R-S am 03.01. 10:55
+2 -2
@something: so ist es, bin auch zu Android gewechselt und der Google Sprachassistent ist massiv besser als Cortana. Er reagiert viel schneller, versteht besser und kann mehr Befehle.
[o4] mkg am 03.01. 12:34
+3 -2
Cortana kann eine Bing-Suche starten...und das ist es häufig schon
[re:1] PakebuschR am 03.01. 13:04
+1 -1
@mkg: Das wäre es bei Alexa auch nicht selten der Fall nur kann die das nicht höchstens auf dem Echo Show.
[re:1] Labidium am 03.01. 17:16
+4 -
@PakebuschR: "Es tut mir leid, dass weiß ich leider nicht" :D
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz