Jetzt auch mobil Kommentieren!

OnePlus 5T: Beta-Version von Android Oreo ist endlich verfügbar

Von Witold Pryjda am 02.01.2018 16:39 Uhr
2 Kommentare
Das OnePlus 5T ist das neueste Gerät des populären chinesischen Herstellers, die aktuellste Android-Version findet man darauf bisher noch nicht. Paradoxerweise haben sogar die 2016er-Modelle OnePlus 3 und OnePlus 3T diese sogar schon als finale Ausgabe, beim OnePlus 5 wird auch schon die Beta-Fassung getestet. Nun geht endlich auch beim OnePlus 5T etwas weiter.

Das OnePlus 5T wurde Mitte November vorgestellt, wie bereits bei den Schwestermodellen OnePlus 3 und 3T handelt es sich dabei um eine leicht verbesserte Variante des OnePlus 5. So mancher Käufer war allerdings enttäuscht, da das Gerät mit Android Nougat, also Version 7, veröffentlicht worden ist. Denn Android 8.0 war zu diesem Zeitpunkt bereits längst seitens Google verfügbar, überdies startete eine Woche später der Rollout für das OnePlus 3/3T.

Beta für OnePlus 5T

Doch nun tut sich endlich was, denn das chinesische Unternehmen hat die Oreo-Vorschauversion für das OnePlus 5T freigegeben (via 9To5Google). Bei der Vorab-Software handelt es sich um die offene Beta, das bedeutet natürlich, dass sich jeder Interessierte diese herunterladen und installieren kann.

OnePlus 5T im Hands-On - so sieht das fast randlose Flaggschiff aus
An Bord der OxygenOS-Beta sind die allgemeinen Android 8.0-Features, die OnePlus-eigenen Anpassungen sowie der letzte Dezember-Sicherheitspatch. Wer die Vorschauversion ausprobieren möchte, sollte am besten vor der Installation ein Backup durchführen, denn man muss in solchen Fällen immer mit mehr oder weniger schwerwiegenden Problemen rechnen. Einen anvisierten Veröffentlichungstermin für die finale Version der Firmware nannte OnePlus bisher nicht.

Wer die Oreo-Beta auf dem OnePlus 5 nutzt, kann inzwischen auch das bisher dem 5T vorbehaltene Face Unlock ausprobieren. Das ist allerdings nicht so sicher wie beim iPhone X, da man im Gegensatz zu Apple nicht auf Tiefensensoren und Iris-Erkennung setzt.

Siehe auch: OnePlus 5 - Erste OxygenOS-Beta auf Android Oreo-Basis bereitgestellt
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz