Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft Edge für iOS unterstützt nun auch Passwort-Synchronisation

Von Witold Pryjda am 20.11.2017 16:43 Uhr
Der Microsoft-Browser Edge war bis Oktober eine Angelegenheit, die dem eigenen Betriebssystem Windows 10 vorbehalten war. Etwas überraschend hat der Redmonder Konzern diesen für iOS und Android geöffnet. Bisher war der mobile Edge aber nicht gerade eine Sache, die sich regelrecht aufdrängt, auch weil noch so manches wichtige Feature fehlte. Das bessert sich nun aber.

Die Sinnfrage kann man sich bei Edge für iOS sicherlich stellen, denn der Microsoft-Browser muss sich, wie alle anderen Drittanbieter, einer signifikanten Einschränkung von Apple beugen, nämlich der vorgegebenen Render-Engine. Damit ist der Browser vor allem eine Sache der Oberfläche, denn unter der Haube müssen alle auf iOS auf denselben Motor zugreifen.

Entsprechend wichtig sind hier einzelne Funktionalitäten wie zum Beispiel das Synchronisieren von Passwörtern. Dieses wichtige Feature hat aber bei der iOS-Variante von Microsoft Edge gefehlt, was für alle Interessenten, die den Browser auf Windows 10 nutzen, durchaus ein Grund sein könnte, nicht zur iOS-Variante zu greifen - weil eben kein funktioneller Mehrwert besteht.


Version 41.3

Doch diesen speziellen Umstand behebt Microsoft nun. Denn die Redmonder haben Edge für iOS auf Version 41.3 aktualisiert (via OnMSFT). Denn ab dieser ist es möglich, sich auf dem Browser anzumelden, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung wird dabei ebenfalls unterstützt. Mit der Anmeldung wird es auch bzw. vor allem möglich, die Passwörter zwischen unterschiedlichen Ausgaben des Browsers zu synchronisieren. Bisher war die Nicht-Unterstützung aber wohl ein Fehler und kein absichtlich ausgelassenes Feature.

Weitere Verbesserungen betreffen das nun laut Microsoft "butterweiche" Scrolling auf einem "Neuer Tab"-Seiten-Feed. Außerdem bekommen Microsoft Edge-Nutzer ein neues dunkles Thema und diverse kleinere Bugfixes sowie die Unterstützung weiterer Sprachen.

Siehe auch: Microsoft Edge für iOS - Beta steht jetzt allen Nutzern zur Verfügung
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Edge Apple iOS
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz